Gründer-Pitch: Erfolgsformat der herCAREER ruft in den Ring

Gründer pitchen um Die deutsche Start-up-Szene ist noch immer vorwiegend von Männern geprägt, obwohl viele Gründer nach einer Frau in ihrem Team suchen. Eine ideale Plattform dafür ist die Frauen-Karrieremesse herCAREER.

Männliche Gründer können auf der herCAREER im Format Gründer-Pitch ihr Team gründungsinteressierten Frauen vorstellen und sich ab sofort für den Pitch bewerben.

Die herCAREER, die Frauen in allen Phasen der Karriereplanung mit Informationen und Netzwerkmöglichkeiten unterstützt, setzt sich aktiv für gründungsinteressierte Frauen ein. Nahezu ein Drittel der Besucherinnen ist offen für eine unternehmerische Rolle oder die Gründung eines Start-ups, wagt diesen Schritt allerdings noch nicht – zumindest nicht ohne Unterstützung und im Alleingang.

Vor diesem Hintergrund entstanden bei der herCAREER im Vorjahr die sogenannten Gründer-Pitches, bei denen Gründer aus verschiedenen Branchen – wie LegalTec, Health, Mobility, Medical oder Food – um eine Mitgründerin oder eine Frau für Positionen auf C-Level pitchen. Auf der herCAREER treffen Gründer eine weibliche und gründungsinteressierte Zielgruppe an, die sonst in der Start-up-Szene kaum vertreten ist.

Jetzt für einen Pitch um eine Mitgründerin bewerben

Das Format: Ausgewählte Start-ups pitchen vor Ort auf der herCAREER am 11. und 12. Oktober 2018 in München um eine Mitgründerin. In einer kleinen Runde von 15 Teilnehmerinnen stellen sie kurz ihr Start-up und den Aufgabenbereich vor. Der Fokus der einstündigen Austauschrunde liegt bewusst auf persönlichen Fragen und der Möglichkeit zum Kennenlernen. Der Pitch ist für männliche Gründer/Gründerteams kostenfrei. Allerdings sind die Plätze begrenzt und deshalb ist eine Anmeldung erforderlich, die ab sofort unter https://www.her-career.com/bewerbung-pitch/ möglich ist – allerdings nur solange freie Verfügbarkeiten bestehen.

Unterstützt werden die Gründer-Pitches durch den Bundesverband Deutsche Startups, sowie dem AI-Startup INNOSPOT, das mithilfe von künstlicher Intelligenz für Unternehmenspartner globales und strukturiertes Startup Scouting betreibt.

Gründerinnen werden sichtbar

Der Gründer-Pitch ist als Teil der herCAREER in ein Umfeld eingebettet, das Erfahrungswissen für Unternehmertum und die Gründungsphase vermittelt. Gründerinnen und Gründer werden als Role Models sichtbar. So gehört etwa die erfolgreiche Herzchirurgin Dilek Gürsoy zu den Keynotes: Die einzige Frau in Europa, die Patienten Kunstherzen implantieren kann, arbeitet neben ihrer Tätigkeit im Krankenhaus Links der Weser in Bremen mit einem Aachener Start-up gerade daran, ein neues Kunstherz mit leichterem und leiserem Kompressor zu entwickeln.

Vorstellung von Hubs, Labs, Acceleratoren und Inkubatoren

Arbeitgeber können auf der herCAREER nicht nur an ihren Messeständen, sondern auch im Rahmen des umfassenden Begleitprogramms gezielt Frauen aus dem Start-up-Umfeld ansprechen – beispielsweise indem sie ihre Hubs, Labs, Acceleratoren und Inkubatoren vorstellen. In den insgesamt mehr als 200 MeetUps und 60 Vorträgen und Panels haben zahlreiche Gründerinnen das Wort und stehen für den Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Role Models treffen wie Lea-Sophie Cramer

Am Abend des ersten Messetages teilen zudem rund 40 Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Table Captain auf der herCAREER@Night ihr Wissen für eine gelungene Karriere. Mit dabei ist unter anderem Lea-Sophie Cramer, Gründerin und Geschäftsführerin der Sonoma Internet GmbH, die 2013 mit gerade 24 Jahren ihren Job als Vice President International bei Groupon gekündigt hat, um einen Onlineshop für Liebesspielzeug – bekannt unter dem Namen Amorelie – zu gründen. Sie betont: „Wir Frauen müssen uns gegenseitig fördern und unterstützen und die herCAREER ist eine hervorragende Gelegenheit dafür. Ich freue mich riesig auf den Austausch und darauf, meine Learnings als Gründerin weitergeben zu können.“

Die herCAREER 2018 findet am 11. und 12. Oktober 2018 in München statt. Weitere Informationen über die Karrieremesse für Frauen gibt es unter www.her-career.com und über Twitter @her_CAREER_de, #herCAREER.

Bild: Gründer pitchen um Mitgründerin (Foto: herCAREER – Franz Pfluegl)

Quelle Jane Uhlig

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X