Google, McKinsey und Rocket Internet suchen Europas digitale Champions von morgen

Google, McKinsey und Rocket Internet kündigen den European Entrepreneurship Award an

Start-ups und Scale-ups aus den EU und EFTA-Ländern können sich bewerben
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. Oktober 2016
Die Kategorie „Tech for Social Impact“ ist für Unternehmen mit sozialem Schwerpunkt eingerichtet
50.000 Euro für die besten Start-ups und den Gewinner in der Kategorie „Tech for Social Impact“
Sachgewinne von Google, McKinsey und Rocket Internet für alle Gewinner in den einzelnen Kategorien
Die Preisverleihung findet auf der „Slush 2016“ in Helsinki statt
INSEAD als akademischer Unterstützer

Google, McKinsey und Rocket Internet haben heute die Digital Top 50 Awards (DT50) angekündigt. Mit dem Preis sollen Unternehmen aus der boomenden Tech-Szene in Europa, die vielversprechendsten Start-ups und Scale-ups sowie ein Unternehmen im Bereich „Social Impact“ geehrt werden. INSEAD unterstützt die drei Initiatoren als offizieller akademischer Partner.

Bewerbungen können ab sofort unter www.dt50.org eingereicht werden. Unternehmen aus EU und EFTA-Ländern können sich bis zum 1. Oktober 2016 in den folgenden Kategorien bewerben:

Bestes B2B Start-up
Bestes B2C Start-up
Bestes B2B Scale-up
Bestes B2C Scale-up
Tech for Social Impact

Die Gewinner in den Start-up Kategorien und der Kategorie „Tech for Social Impact“ erhalten jeweils einen Geldpreis in Höhe von 50.000 Euro. Alle fünf Gewinner erhalten wertvolle Unterstützung in Form professioneller, strukturierter Beratung und Coaching-Programmen sowie Zugriff auf ein riesiges Netzwerk wichtiger Branchenkontakte.

Eine Jury aus führenden Köpfen aus den Bereichen Tech, Business und der akademischen Welt wird die 50 besten Tech-Unternehmen aus allen Bewerbungen auswählen. Die nominierten Unternehmen werden auf die „Slush 2016“ in Helsinki zur Verleihung der DT50 Awards eingeladen, auf der die endgültigen Gewinner in den einzelnen Kategorien bekannt gegeben werden.

Torsten Schuppe, Senior Director of Marketing EMEA, Google sagt dazu:
„Eine der wirklich bemerkenswerten Eigenschaften digitaler Technologie ist, dass jeder, der eine zündende Idee hat, das Internet dazu nutzen kann, die Zukunft neu zu erfinden und einen neuen Meilenstein zu setzen. Aber der Weg für die Unternehmer ist hart, oft fehlt ausreichende Unterstützung. Wir möchten noch mehr europäischen Unternehmern helfen, zu wachsen und ihre zündenden Ideen in aufregende neue Geschäftsideen zu verwandeln. Diese Möglichkeit steht allen offen.“

Karel Dörner, McKinsey Partner, sagt:
„Unternehmerisches Talent ist eine Haupt-Ressource, die die Digitalisierung in Europa vorantreibt. Wir brauchen große Talente, die die Neustrukturierung der Geschäftsmodelle weiter beschleunigen. McKinsey hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen in Bezug auf ihre Strategie zu unterstützen und zusammen mit unserer Geschäftseinheit Digital McKinsey intensiv zu beraten und zu coachen. Außerdem bringen wir sie mit führenden Fachleuten und Unternehmen der Branche zusammen, weil es an der Zeit ist, etwas Großes aus ihren Ideen und ihrem Talent zu machen.“

Oliver Samwer, CEO Rocket Internet, meint:
„Die Tech-Szene in Europa wächst schnell ‒ wir sehen immer mehr Unternehmer, die großartige Firmen aufbauen. Wir möchten unsere Erfahrung mit diesen Talenten teilen und sie bei der Realisierung ihrer Geschäfte unterstützen. Die Digital Top 50 Awards sind eine großartige Möglichkeit für Unternehmen, Geld zu generieren, aber auch Zugriff auf ein großes Netzwerk aus Erfahrung und wichtigen Branchen-Kontakten zu erhalten. Wir bei Rocket Internet haben über 100 Unternehmen in 110 Ländern aufgebaut und wissen, was für den Erfolg eines Geschäfts notwendig ist.“

Quelle Google

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X