Klein wie ein Lippenstift – groß in der Wirkung

Der Glasello sagt Keimen auf Gläsern, Besteck & Co. mit nur einem Dreh den Kampf an!

Ob Oktoberfest oder Weihnachtsmarkt: Die Stimmung ist gut, die Gläser und Becher sind voll – aber leider selten lupenrein sauber. Was beim Benutzer ein eher ungutes Gefühl hinterlässt, ist für Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Keime der ideale Nährboden. Eine unkomplizierte Lösung für unbeschwerten Genuss aus fremden Gläsern bietet Glasello, ein kleiner und dezenter Stick, der mit einem Dreh schnell und zuverlässig Gläser, Getränkedosen und Besteck desinfiziert. Dank ausschließlich pflanzlicher Inhaltsstoffe ist die Oberfläche nach verdunsten des Liquides völlig geschmacks-und geruchsneutral. In der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ überzeugten die Gründer Stevan Sokola und José Luis Llorens aus Mettenheim mit ihrem Desinfektionsstick den Geschäftsführer von DS Produkte und Investor Ralf Dümmel und kamen mit ihm ins Geschäft.

Rund eineinhalb Jahre Entwicklungsarbeit stecken in dem Desinfektionsstick, der in Sekundenschnelle für Sauberkeit und Hygiene sorgt. Die Anwendung ist dabei kinderleicht: Einfach mit dem Applikator des Glasellos am Rand des zu desinfizierenden Objektes entlangfahren. Bereits ab einer circa 20-sekündigen Einwirkzeit desinfiziert Glasello pathogene Keime von Trinkgläsern, Getränkedosen und Essbestecken und schützt somit wirksam und effektiv vor Krankheitserregern und damit auch unter anderem vor Grippe-, Noro-und Herpesviren. Mit dem Liquid aus rein pflanzlichen und gleichzeitig hochwirksamen Inhaltsstoffen biologischen Anbaus bleibt ein sicheres Gefühl von Sauberkeit – frei von umweltschädlichen Bestandteilen und absolut geschmacks-und geruchsneutral.

Dank seiner komprimierten Größe – der Glasello ist nicht größer als ein handelsüblicher Lippenstift – passt der Desinfektionsstick in jede Hosentasche. Immer dabei, schnell im Einsatz, überzeugend in der Wirkweise – ein hygienisches Must-have für die ganze Familie, das rund 60 Mal einzigartige Hygiene auf allen alkoholbeständigen Oberflächen bietet.

Der Desinfektionsstick von Glasello: Alles andere als eine Schnapsidee

Die Idee für den patentierten Glasello entstand auf dem Oktoberfest 2013: Rund siebeneinhalb Millionen Liter Bier werden hier jedes Jahr aufs Neue getrunken – von rund sechs Millionen Besuchern. Dass Krüge und Gläser beim Reinigen meist nur schnell gespült werden, bevor sie direkt weiter zum nächsten Gast wandern, ist bei der Menge an Besuchern keine überraschende Information. „Wir waren gemeinsam auf dem größten Volksfest der Welt und haben uns gefragt, wie man guten Gewissens feiern und trinken kann, wenn man großen Wert auf Hygiene legt bzw. aus gesundheitlichen Gründen vorsichtig ist. Das war die Geburtsstunde des Glasello“, erklärt Gründer Stevan Sokola. Der neue Glasello, reinigt alle gängigen Trinkgläser, Getränkedosen und sogar Essbestecke. Für Volksfeste eignet sich die Sonderedition, die selbst 1-Liter-Maßkrüge sicher säubert.

Der patentierte Glasello ist ab sofort in den Farben Grün, Rot, Lila und Orange im Einzelhandel oder unter www.glasello.com für UVP 4,99 Euro als Einzelstick bzw. für 9,99 Euro im Doppelpack erhältlich.

Bildquelle DS Produkte/ Glasello

Weitere Informationen: www.glasello.com

Quelle DS Produkte GmbH/ segmentacommunications GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X