Seid authentisch

GENUS FEMININUM Mode für schlanke Frauen mit großer Oberweite

Stellen Sie sich und das Startup GENUS FEMININUM doch kurz unseren Lesern vor!

GENUS FEMININUM ist ein neues Premium Mode-Label. Unsere luxuriösen Essentials sind ganz speziell für schlanke Frauen mit großer Oberweite entworfen und gefertigt. Die erste Kollektion umfasst einen klassischen, edlen und gleichzeitig modernen Kaschmir-Pullover in vier femininen Farben. Für unsere exklusiven Pullover nutzen wir eine spezielle Stricktechnik sowie eine besondere Größentabelle, die einen perfekten, enganliegenden Sitz im Arm-, Brust- und Körperbereich gleichermaßen garantieren.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ich habe eine Marktlücke entdeckt und hatte eine Idee und ein Konzept für mein Label.

Was war bei der Gründung von GENUS FEMININUM die größte Herausforderung?

Einen Lieferanten zu finden, der den Qualitätsansprüchen entspricht und die benötigten Fertigkeiten hat und ein Team zusammenzustellen aus professionellen Mitarbeitern, die das Produkt und die Idee dahinter verstehen und auf dem Weg begleiten. Das ist mir gelungen.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Das Produkt oder der Service, den man anbietet sollte nach bestem Wissen und Gewissen perfekt ausgearbeitet sein. Neue Erkenntnisse und Entwicklungen nach der Markteinführung lassen immer Platz nach oben um alles besser und schöner zu machen. Wenn Kleinigkeiten wie die Visitenkarte oder das Aussehen der Internetseite nicht ganz perfekt sind, dann kann man das immer ändern.

Welche Vision steckt hinter GENUS FEMININUM?

Als ich während der Ideenfindung, meine Beobachtungen gemacht habe, wollte ich Frauen mit einem Körpertyp, der von der Norm abweicht in die High Fashion integrieren und etwas Spezielles, nur für sie machen, dass sie zelebriert und kein Diktat vorschreibt. GENUS FEMININUM gibt Frauen die Möglichkeit ihre Weiblichkeit zu genießen und bietet die Freiheit sich in seiner passenden Größe wohl zu fühlen.

Wer ist die Zielgruppe von GENUS FEMININUM?

Schlanke Frauen mit großer Oberweite, die Ihren Körper und ihre feminine Silhouette gerne betonen und die langlebige, qualitativ hochwertige Mode schätzen und diese als Investment sehen.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

GENUS FEMININUM bedient eine Nische, es ist das erste Label, dass sich Frauen mit diesem Körpertyp zur Zielgruppe macht und sich ausschließlich auf diesen Körpertyp spezialisiert. Durch die von mir entwickelte Stricktechnik, wird das Passform-Problem gelöst. Die Kleidung passt sich dem Körper und den Wünschen der Frau an und nicht umgekehrt.

GENUS FEMININUM, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll die Kollektion um neue Modelle und Qualitäten erweitert werden und ein bekannter Name im Kundenkreis in Europa und Nordamerika werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Ich habe zwei Tipps: Seid authentisch und schaut bei euch: Wer seid ihr, was ist euer Anliegen, welchen Hintergrund habt ihr, was wollt ihr ändern und bewegen?

Fotograf: Paul Aidan Perry

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Anna Obrezkina für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X