Ein Leben auf Augenhöhe – der Geschlechterschlüssel

Gender Key: Wie sich Frauen in der Männerwelt durchsetzen

Vom Bestsellerautor von ‚Die Frau in mir‘

Auf Basis aktueller Erkenntnisse der Gehirnforschung, Neurobiologie, Soziologie und Epigenetik

Mit Projektivem Selbstcoaching für Frauen und Übungen für ein neues Bewusstsein für ihr Selbst und zur Befreiung durch Loslassen von Geschlechterklischees und mit vielen konkreten Fall- und Dialogbeispielen von Frauen

Gender-Key von Christian Seidel
Gender-Key von Christian Seidel

Mit einem Chat fing alles an. Alle Frauen, die daran teilnahmen, hatten ein gemeinsames Problem: Wie kann sich Frau am besten in der Männerwelt durchsetzen? Insbesondere im Berufsleben machen Frauen noch immer viel zu oft die Erfahrung, dass sie benachteiligt werden. Doch welche Möglichkeiten gibt es, das zu ändern? Mit dem Chef sprechen? Unmöglich. Mit dem Partner? Vielleicht.

Nie war das Bedürfnis nach einer Anleitung, wie sich Frauen behaupten können, ohne sich gleich in eine männliche Rolle drängen zu lassen, größer. Dazu muss das heillos veraltete Rollenverhalten der Geschlechter dringend auf den Prüf-stand: Nach umfangreichen Recherchen hat Christian Seidel zehn Kernklischees identifiziert, die ursächlich dafür sind, dass Frauen das Leben im Beruf wie in Partnerschaft und Familie häufig so schwer gemacht wird. Gender Key wird das Leben der Frauen zum Besseren verändern – und sicher auch das einiger Männer.

„Frauen, die in ihrem Leben weiterkommen wollen, sollten aber beim Justieren ihrer Position im Leben niemals vor dem Spannungsverhältnis Frau-Mann Halt machen. Das Aufbrechen und Weiterentwickeln der Geschlechterrollen wie auch die Gleichstellung von Frau und Mann ist vielmehr nur ein Ausgangspunkt. Danach geht es erst richtig los. Vielleicht mit einer neuen Lebensvision oder sogar einer übergreifenden menschlichen Zielsetzung.“ Christian Seidel

Christian Seidel
Gender Key
Wie sich Frauen in der Männerwelt durchsetzen
Originalausgabe
ca. 288 Seiten, Paperback, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-424-20152-9
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90 (UVP)
Ariston
ET: 26. September 2016

Über den Autor:
Christian Seidel ist Autor des Bestsellers Die Frau in mir. Seit einiger Zeit engagiert er sich in der Genderdebatte und berät Menschen und Unternehmen zu Gender- und Beziehungsthemen. In seinen Büchern und Filmdokumentationen setzt sich Seidel zumeist mit dem Wider-spruch aus Image und Wirklichkeit auseinander. Christian Seidel hat Schauspiel, Journalismus, asiatische Philosophien und Therapie studiert. Er wurde in den 90er-Jahren als Medienmanager und Filmproduzent bekannt, wobei er auch prominente Persönlichkeiten beriet, darunter nur Frauen.

Quelle das freelance team

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X