Freitag, Dezember 9, 2022

Lerne, dass der Weg das Ziel ist und Erfolg nur dann eintreten kann, wenn du lebst was du liebst

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Die Gründer von SYPOBA, Gatepress einem Beckenbodentrainingsgerät, um die Beckenbodenmuskulatur zu trainieren, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup Gatepress doch kurz vor!

Robin Städler,50, Athletic Trainer für Leistungssportler und Gründer von Sypoba® und Gatepress®. SYPOBA® ist eine eigens entwickelte Trainingsmethode, die weltweit einmalig auf dem Markt ist. 

Dies ist ein dynamisches Stabilitäts- und Kräftigungstraining, welches auf Körperspannung und Gleichgewicht ausgelegt ist. Durch die gezielten Trainingsfrequenzen ist es erstmalig möglich, bis in die Tiefe der Muskulatur vorzudringen und diese zu stabilisieren. 

Das Beckenbodentrainingsgerät Gatepress® entwickelte ich in der Zeit, als ich bei meinen SYPOBA®- Trainingslektionen, vereinzelte Übungen des Beckenbodens ausprobierte. Da ich selbst den Anspruch habe, meine Trainingsmethoden immer weite zu entwickeln, war dies die Geburt von Gatepress®!

Nachdem ich diverse Tests durch unterschiedliche Experten, Therapeuten und Ärzte durchführen ließ, stellte sich heraus, dass mit den herkömmlichen Beckenboden-Übungen nicht der gleiche Effekt erzielt werden kann. Somit wusste ich, dass wir eine neue Technik entwickelt haben, die wir jetzt auf den Markt bringen!

Wie ist die Idee zu Gatepress entstanden?

2017 entdeckten wir Übungen beim Training, welche die Beckenbodenmuskulatur unbewusst anspannen lässt. Durch den Trainingseffekt verspürten die Athleten und Amateursportler eine deutlich höhere Rumpfstabilität. Innerhalb der Testphasen, wurde uns anhand der unterschiedlichen Auswertungen bestätigt, dass die Beckenbodenmuskulatur mit Gatepress um ein Vielfaches mehr aktiviert wird. Uns war dadurch bewusst, dass dieses Training auch für medizinische Zwecke angewendet werden kann. Da durch eine gestärkte Beckenbodenmuskultur, Inkontinenz und Beschwerden des Unterleibs, deutlich reduziert werden können.

Welche Vision steckt hinter Gatepress?

Unser Ziel ist es, allen Menschen mit Problemen im Bereich der Beckenbodenmuskulatur, zu helfen. Durch Gatepress ermöglichen wir ein effektives Training, mit geringem Zeitaufwand. Schon 6 Minuten täglich reichen, um die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Zusätzlich erzielen wir eine Verbesserung der Haltung und Stabilisierung der Hüfte. Auch eine Stärkung der Rückenmuskulatur und Schultermuskelkette, sowie die Rumpfmuskulatur und Sprunggelenke, ist dadurch gegeben. Das Training mit dem Gatepress kann überall ausgeführt werden – ob zuhause, im Büro oder auf Reisen. 

Wer ist die Zielgruppe von Gatepress?

Personen mit:

– Schulter & Nackenproblemen

– Rückenschmerzen

– Hüftbeschwerden

– Beckenbodenproblemen

– nach operativen Eingriffen des Unterleibs

– nach Geburt

– Inkontinenz

– Fitnesscenter als Grouptraining

– Therapeuten

– Krankenkassen

– Pflegeinrichtungen 

– Krankenhäuser

Gatepress aktiviert die Muskulatur bis ganz in die Tiefe. Dieses Ganzkörpertraining ist eine ideale Profilaxe, um gesund und fit zu bleiben!

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Wir haben mit uns mit SYPOBA (ein weiteres Produkt) bereits zwei Mal bei „Die Höhle der Löwen” angemeldet (2016 & 2017). Mit Gatepress – unserer neusten Entwicklung- nun endlich den Durchbruch schaffen und uns den “Deal“ holen!

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Wir haben uns sehr gut vorbereitet, da wir zuvor für „Die Höhle der Löwen“ in der Schweiz, vorsprechen durften. Dort haben wir sehr gutes Feedback im Casting erhalten und sind für die Finalsendung eingeladen worden. Dank dieser positiven Erfahrung, hatten wir auch den Mut, uns der grossen Jury, in Deutschland zu stellen.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Wir haben uns so unglaublich gefreut und es hat das Team sehr motiviert! Das ist eine Erfahrung und eine Chance, die dir nur einmal im Leben passiert. Das wir das erleben durften, hat mir einen persönlichen Traum erfüllt. Dafür bin ich unglaublich dankbar und das kann mir niemand mehr nehmen. Ich strahle heute noch über das ganze Gesicht, wenn ich nur daran denke.  

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch Die Höhle der Löwen viele Interessenten und auch Medien auf Gatepress aufmerksam werden?

Wir wissen nicht was nach der Ausstrahlung passiert und wie das Publikum auf uns reagieren wird. Es fühlt sich für mich gerade wie „Lotto spielen“ an. Durch mein Team habe ich den Zuspruch erhalten und den Glauben, dass wir es schaffen werden. Wir gehen seit 5 Jahren gemeinsam mit der Entwicklung von Gatepress, durch so viele Höhen und manchmal auchTiefen. Wir glauben an uns und unser Produkt, wir haben nie aufgegeben und werden es auch jetzt nicht tun! Für uns geht mit dieser Sendung ein Traum in Erfüllung. Wir hoffen, dass Gatepress das Leben vieler Menschen positiv verändern wird! Das ist unser Ziel! 

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Nils Glagau.

Gatepress, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Durch die Ausstrahlung können wir viel mehr Menschen erreichen. Wir erhoffen uns damit, dass Betroffenen mit Inkontinenz und anderen Leiden, endlich geholfen werden kann. Ohne langwierige und schmerzhafte Therapien, sondern durch ein einfaches und effektives Training. Bis in fünf Jahren soll Gatepress im deutschsprachigen Raum oder darüber hinaus bekannt sein und angewendet werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Denke nicht zu viel nach, sondern handle aus dem Gefühl. Wenn du dir nicht holst was du willst, dann tut es ein anderer – so einfach ist das!

Lerne, dass der Weg das Ziel ist und Erfolg nur dann eintreten kann, wenn du lebst was du liebst. Es ist absolute Leidenschaft, die mir jeden Tag den Antrieb gibt, weiter zu machen.

Wenn du ein tolles Produkt hast und den Mut aufbringst, vor einer Investorenrunde zu stehen, dann mach es! Du bekommst die Möglichkeit, dich vor Millionen von Menschen zu zeigen. Das ist eine der grössten Chancen, die ein Startup bekommen kann. Es gibt nichts Vergleichbares!

Bild: Timo Helbing (M.), Robin Städler und Andrea Falconnier präsentieren mit „Gatepress“ ein Beckenboden-Trainingsgerät. Sie erhoffen sich ein Investment von 150.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: RTL / Frank W. Hempel

Gatepress ist am 26. September 2022 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei den Gründern für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge