Digitalisierung: Im Restaurant per Smartphone bestellen

Wenn der Kellner dreimal rennt: Mit gastronovi im Restaurant per Smartphone bestellen

Jeder kennt die Situation: Man sitzt in einem schönen Restaurant und wartet auf die Servicekraft, um die Bestellung aufzugeben oder die Rechnung zu begleichen. Doch das Personal ist gerade anderweitig beschäftigt. Jetzt hat das Bremer Unternehmen gastronovi die ideale Lösung für Gast und Gastronom: Den Kellner per Smartphone rufen oder ganz einfach mit dem eigenen Handy bestellen und auch bezahlen. Die Anwendungsmöglichkeiten des neuen Bestellsystems sind vielfältig. Egal ob im klassischen Restaurant, Self-Service, Quick-Service-Restaurant oder in der Erlebnispark-Gastronomie: Das Modul ist überall einsetzbar und bietet ein neues Serviceerlebnis.

Die vier Gründer von gastronovi haben vor neun Jahren mit der Entwicklung eines passgenauen Kassensystems für die Gastronomie begonnen. Inzwischen sind daraus zehn ineinandergreifende Software-Module entstanden, die dem Gastronomen viele Möglichkeiten zur Digitalisierung und Prozessoptimierung bieten. Neueste Entwicklung aus dem Hause gastronovi ist das Bestellsystem für das gastronovi-Kassensystem. Das Ziel ist, effiziente Prozesse für ein optimales Serviceerlebnis zu schaffen. Dazu wird lediglich ein individueller Code für jeden Gast benötigt, den der Kellner beim Empfang ausdruckt und überreicht. Eine separate App oder eine Registrierung seitens des Gastes ist nicht erforderlich. Mit seinem eigenen Smartphone scannt dieser den Code ab. Über die digitale Speisekarte können Bestellungen nun ganz einfach aufgegeben werden. Anschließend übermittelt die Software die Bestellung direkt an das Küchenpersonal, das die Speisen zubereitet.

Über ein mobiles Gerät oder eine Smartwatch ist das Servicepersonal stets bestens über den aktuellen Status der Bestellung informiert. Sobald die Küche das Essen fertig zubereitet hat, erhält der Kellner eine Nachricht und kann die Speisen servieren. Will der Gast nach dem Verzehr das Restaurant verlassen und bezahlen, kann dieser ebenfalls über den Code auf dem Bon die Bestellübersicht einsehen und den angezeigten Betrag direkt per PayPal bezahlen. Alternativ kann der Gast den Kellner per Smartphone an den Tisch rufen und bar oder mit Karte die Rechnung begleichen. „Für unsere Kunden ist Serviceoptimierung ein ganz wichtiges Thema. Wir haben den Bedarf nach einer idealen und passgenauen Lösung schnell erkannt und das neue Modul eigens dafür entwickelt. Das Personal kann nun noch effizienter arbeiten als zuvor – ohne dass dabei Hektik oder Stress aufkommt“, so gastronovi-Geschäftsführer Andreas Jonderko über die Entwicklung des neuen Bestellsystems.

Auch in der Hotellerie findet das gastronovi-Bestellsystem bereits Anwendung. Hotelgäste geben mit dem eigenen Smartphone Bestellungen auf oder können bequem den Roomservice rufen. Auch eine Vorbestellung in der hauseigenen Gastronomie ist möglich. Das Hotel Heiner’s in Gelsenkirchen nutzt das Bestellsystem bereits seit dessen Einführung im Frühjahr 2017. „Die Hotelgäste sind von dem neuen Service begeistert. Gerne bestellen unsere Übernachtungsgäste einen frischen Kaffee am Morgen auf das Zimmer. Wir sind froh, das Bestellsystem zu nutzen, denn unser Servicepersonal kann dadurch effizienter arbeiten und unsere Gäste sind sehr zufrieden. Inzwischen ist das Tool nicht mehr aus unserem Hotelalltag wegzudenken“, resümiert Heiner’s-Betriebsleiter Sami Nofal.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle lottmann pr

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X