Gastfreund schließt siebenstellige Serie-A-Finanzierungsrunde ab

Siebenstellige Wachstumsfinanzierung von BayBG und Bayern Kapital für das junge Allgäuer Unternehmen Gastfreund

Das Management der Gastfreund GmbH mit Sitz in Kempten sichert sich eine siebenstellige Wachstumsfinanzierung. Angeführt wird die Serie-A-Finanzierungsrunde von den beiden Neuinvestoren BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH und Bayern Kapital GmbH. Auch die bestehenden Investoren ziehen wieder mit. Mit dem Investment und den strategischen Partnern sichert sich das junge Allgäuer Unternehmen Ressourcen für sein weiteres Wachstum und treibt die Expansion im europäischen Markt voran.

Gastfreund hat sich zum Ziel gesetzt, die Hotel- und Tourismusbranche zu digitalisieren und stattet Hoteliers mit zukunftsweisenden Produkten zur Gästekommunikation aus. Zum Portfolio gehört die digitale Gästemappe, welche alle wichtigen Informationen für den Gast auf Smartphones und Tablets abrufbar macht. Der in der App integrierte mobile Concierge oder die Push-Nachrichten-Funktion bieten dem Hotelier viel Spielraum für die Eigenvermarktung und damit dem Upselling eigener Angebote und Leistungen. Für Gästeentertainment und zusätzliches Inhouse-Marketing sorgen auch das Infoscreen-System „Gastfreund TV“ für Monitore und Fernseher sowie die Web2Print-Hotelzeitung. Über verschiedene Touchpoints erreicht der Hotelier seine Gäste unmittelbar und in Echtzeit mit all seinen Services.

Auf Zukunftskurs
Gastfreund wurde 2013 gegründet und zählt mittlerweile über 60 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet bereits mit rund 2.500 Kunden in Deutschland, Österreich, Italien, Liechtenstein und der Schweiz zusammen. Das Management von Gastfreund setzt sich aus Alexander Gabler, Daniel Schulze, Dominik Haßelkuss und Marc Münster zusammen. Seit 2015 leitet die Vierer-Spitze das Unternehmen strategisch und stellt erfolgreich die Weichen für die Zukunft.

Hierzu das Management-Team der Gastfreund GmbH: „Mit unseren Produkten begleiten wir den Hotelier erfolgreich durch die Digitalisierung. Wir eröffnen ihm ganz neue Chancen, seine Gäste während des Aufenthalts anzusprechen und sein Inhouse-Marketing auszubauen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um gemeinsam mit unseren Investoren Gastfreund europaweit erfolgreich zu etablieren.“

„Uns hat das junge, dynamische Team, die schnelle Expansion und das internationale Marktpotenzial von Gastfreund überzeugt. Dem digitalen Fortschritt und den Chancen von digitalen Anwendungen werden sich Hoteliers künftig nicht länger verschließen können“, so Dr. Marcus Gulder, Geschäftsbereichsleiter Venture Capital, BayBG.

„Gastfreund hat es in kurzer Zeit geschafft, erstklassige und innovative Produkte für die Gästekommunikation zu entwickeln und diese erfolgreich an den Markt zu bringen. Wir freuen uns, bayerischen Innovationsgeist mit unserem Investment zu unterstützen und damit zum weiteren Wachstum beizutragen“, so Roman Huber, einer der Geschäftsführer der Bayern Kapital GmbH.

Bild: Management-Team (v. l. n. r.): Daniel Schulze, Dominik Haßelkuss, Marc Münster, Alexander Gabler © Gastfreund GmbH

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Gastfreund GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X