Mittwoch, Januar 19, 2022

Die neuen Sommersuppen – erfrischende Suppen für heiße Tage

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Little Lunch launcht Garten Edition

Mit der Garten Edition bringt Little Lunch auch in diesem Jahr wieder limitierte Bio-Sommersuppen auf den Markt. Die drei Neuen, „Gemüsegarten“, „Kräutergarten“ und „Bauerngarten“ überzeugen mit heimischen Köstlichkeiten.

Little Lunch Garten Edition: Sommersuppen

Sommer, Sonne, Löffel rein! Mit der Garten Edition bringt Little Lunch auch in diesem Jahr wieder limitierte Bio- Sommersuppen auf den Markt. Als ideale Mahlzeit für die Mittagspause oder für Zwischendurch, sind die drei Neuen, „Gemüsegarten“, „Kräutergarten“ und „Bauerngarten“ bis unter den Deckel gefüllt mit heimischen Köstlichkeiten. 

Im Sommer und Winter, Suppe hat immer Saison:

„Uns stellt sich die Frage nach der Jahreszeit nicht, da es gerade im Sommer eine große Vielfalt an Zutaten gibt, die sich wunderbar verarbeiten lassen. Diese drei Suppen lenken den Fokus auf unser heimisches Gemüse. Unsere Gärten haben so viel zu bieten, ob Gemüse oder Kräuter – man muss einfach zugreifen,“ freut sich Daniel Gibisch, Gründer und Geschäftsführer von Little Lunch über die Garten Edition. Das Besondere: Zwei der drei Neuen können sowohl warm als auch kalt gegessen werden und erfrischen nicht nur, sondern schmecken auch richtig lecker. 

Little Lunch Garten Edition: Sommersuppen

Doch welche Gemüse verstecken sich hinter den Gartenzäunen? Ob kalt mit einem Spritzer Limette oder Zitronenabrieb oder warm, der „Bauerngarten“ schmeckt immer. Die Suppe besteht aus Kartoffeln und Blumenkohl – einem Gemüse das sich, wegen seiner positiven Eigenschaften, großer Beliebtheit erfreut. Blumenkohl enthält eine Vielzahl an Mineralien und Vitaminen und wird gerne als Low Carb Alternative, beispielsweise als Reisersatz aber auch als veganer Fleischersatz zubereitet. Im „Kräutergarten“ stecken Tomaten und jede Menge wohlschmeckender Kräuter. Auch diese Kreation kann an kühleren Tagen warm aber an heißen Tagen auch als kalte Gazpacho-Variante gegessen werden. Der dritte im Bunde ist der „Gemüsegarten“: Bestehend aus Bohnen, Erbsen, Gartenkartoffel und Zucchini schmeckt diese leichte Suppe wie selbstgemacht.

Wie bei allen Little Lunch Produkten gilt auch bei der Garten Edition:

Ausschließlich ausgewählte Zutaten aus 100 Prozent ökologischem Anbau finden den Weg ins wiederverwertbare Glas. Konservierungsstoffe Fehlanzeige: Alle Suppen sind frei von künstlichen Zusätzen sowie zuckerfrei.

Die Suppen läuten ab dem 11. Mai den Sommer ein. Sie sind im Onlineshop unter www.littlelunch.de und im ausgewählten Handel für 2,99 Euro (UVP) zu haben. 

Quelle kiecom GmbH

- Advertisement -spot_imgspot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.