Ganz viel wenig – Wer steckt hinter der neuen Marke matrazzo®?

matrazzo ® ist eine Kaltschaummatratze, die sich jeder anatomischen Gegebenheit anpasst

Sie möchte die neue Jedermann-Matratze werden, qualitativ hochwertig, ohne unnötigen Schnickschnack und fair im Preis. Den Machern der Kaltschaummatratze ist es wichtig, Qualität zu liefern, anstatt falscher Werbeversprechen. Und darauf dürften die potenziellen matrazzo®-Schläfer spätestens dann vertrauen können, wenn sie erfahren, wer hinter der Marke steckt. Nämlich der weltweit aktive Schaumstoffproduzent Ottobock Kunststoff aus dem südniedersächsischen Duderstadt. Das Unternehmen stellt seit über 60 Jahren Schaumstoffe für die Möbel- und Matratzenindustrie her. Bislang allerdings immer als reiner Zulieferer für viele namhafte Matratzenhersteller.

Mit matrazzo® hat das Produzententeam sein ganzes Know-how jetzt in ein eigenes Produkt gesteckt und ist damit seit Mai 2015 am Markt. Im Produkt steckt ein eigens entwickelter und patentierter, punktelastischer Kaltschaum, die Matratze ist in drei Härtegraden und zwei verschiedenen Höhen verfügbar. Sie ist in den Größen 80, 90, 100 und 140 x 200 Zentimeter in einem Fabrikverkauf am Standort Duderstadt und online unter www.matrazzo.de erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Studio1 Kommunikation GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X