Fünf Weihnachtsengel sind unterwegs

Fünf Weihnachtsengel sind unterwegs, bei der „2 Minuten 2 Millionen – Weihnachtsshow“ am 12. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4

PULS 4 und die „2 Minuten 2 Millionen“ Investoren zeigen Herz und machen zu Weihnachten Unmögliches möglich. „2 Minuten 2 Millionen rettet Weihnachten“ und erfüllt Herzenswünsche, am 12. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Leo Hillinger, Hans Peter Haselsteiner, Michael Altrichter, Marie-Helene Ametsreiter und Heinrich Prokop sind erfolgreich, haben einen starken finanziellen Background und ebenso gute Netzwerke. Dieses Privileg hat nicht jeder und so werden die Fünf zu den PULS 4 „Weihnachtsengerln“.

Keine Pitches, keine Fights um Investments – diesmal geht es ganz um die Menschen und darum Betroffenen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

– Heinrich Prokop wählte den Brief von Thimo (4 Jahre), der mit einem offenen Rückenmark geboren wurde und sitzt im Rollstuhl. Thimo hat zwei Wünsche, die ihn schon sehr lange begleiten: Einen Pandabären streicheln (Pandas sind seine Lieblingstiere) und einen Partnerhund, der könnte ihm im Alltag unterstützen (Thimo ist ein sehr tierliebendes Kind).

– Leo Hillinger wählt den Brief von Suncica (40 Jahre), die mit ihren vier Kindern in einer kleinen Wohnung in Wien lebt und nach einer überstandenen gewaltvollen Ehe die Diagnose Brustkrebs bekam. Ihr Wunsch: Den Kampf zu gewinnen und zu Ostern 2018 krebslos zu sein und eine neue Küche für die ganze Familie.

– Marie Helene Ametsreiter wählt den Brief von Sophie (3), die ohne linken Arm geboren wurde. Ihr größter Wunsch: Ihrer Leidenschaft dem Schwimmen nachgehen zu können und das am liebsten gemeinsam mit einem Delfin.

– Michael Altrichter wählt den Brief von Barbara (22), die seit der Geburt fast blind ist. Sie hat die Schule erfolgreich abgeschlossen und wünscht sich jetzt einen guten Bürojob in Wien zu finden.

– Hans Peter Haselsteiner widmet sich einem ganzen Projekt: Die Organisation „Concordia“ holt Kinder in Rumänien nicht nur buchstäblich von der Straße und schenkt ihnen damit ein neues Selbstwertgefühl, sondern begleitet zudem auch Jugendliche auf dem Weg in ein Berufsleben und bildet sie aus.

„2 Minuten 2 Millionen rettet Weihnachten“ – Am Dienstag, den 12. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4

Bild: Michael Altrichter (c) PULS 4

Quelle ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X