Man erntet, was man sät!

Fresh Square. Aus Liebe zum Essen.

Fresh Square, ein umweltfreundliches urban gardening System aus nachhaltigen, wiederverwertbaren und biologisch abbaubaren Materialien, geht nun an den Start in den USA und in Deutschland. Damit wird „Nahrung aus der Region “ und „Homegrown“ zu mehr als einem bloßen Hashtag.

Dem Essen wieder vertrauen können

Fresh Square ist die natürliche Art und Weise Nahrung im eigenen Wohnzimmer wachsen zu lassen. Kein Transport mit dazugehörigem CO2 Ausstoß, keine Monokulturen, keine Ausbeutung des Bodens – so weiß man hundertprozentig, woher das eigene Essen kommt und insbesondere was wirklich darin enthalten ist. Das bringt Vertrauen in die eigenen Lebensmittel zurück. Nahrung a la Fresh Square ist natürlich, gesund und lecker!

Alles ganz automatisch

Anders als bei den meisten Indoor-Gärten besteht keine Notwendigkeit, sich über die tägliche Bewässerung oder die Suche nach Dünger Gedanken zu machen. Bei Fresh Square funktioniert das alles automatisch: Jedes Segment is wieder nachfüllbar, und kann bis zu sechs Monate verwendet werden. Der Boden gibt zudem die richtigen Nährstoffe entsprechend den Phasen des Wachstums ab, und überträgt die genau benötigte Menge Wasser in den Boden. Dieses Indoor-Garten-System verwendet keine Hydrokulturen; der Boden ist selbstverständlich frei von Chemikalien – alles ganz natürlich.

Stilvoll

Doch Fresh Square ist mehr als ein Nahrungslieferant, sondern ebenso ein dekoratives Element in den eigenen vier Wänden. Fresh Square überzeugt mit schlichtem und ansprechendem Design, es fügt sich wie ganz selbstverständlich als schmückender Bestandteil in das eigene Heim ein.

Für jeden Geschmack

Jede Fresh Square Ebene kann mit bis zu zwölf Segmenten ausgestattet werden (ideal für Kräuter, Salate, kleines Gemüse und Wurzelgemüse). Einer der vielen Vorteile von Fresh Square liegt gerade in der vertikalen Aufstockbarheit, so dass man nur wenig Grundfläche braucht. Insgesamt sind vier Ebenen möglich, worin 48 Pflanzen Platz finden. Das ganze System passt ideal in jeden Raum.

Ökologische Konstruktionsweise

Ein weiterer Pluspunkt von Fresh Square ist der Aufbau des Bodens in den Segmenten. Bestehend aus organischen Abfällen und Bio-Saatgut, entsprechen sie dem Anhang II der EU-Verordnung 2092/91 für die Bodenverbesserer im ökologischen Landbau. So ist selbst der Aufbau des Bodens ganz natürlich. Die Anordnung der Segmente begünstigt zudem die Entstehung von Permakultur. Das bedeutet im Detail, dass benachbarte Pflanzen einander helfen, schnell und solide zu wachsen. Entwickelt wurde der Boden von Fresh Square mit Hilfe von Gembloux Agro – Bio Tech, einer der bekanntesten belgischen Institutionen für Landwirtschaft.

Passt in jedes Heim

Fresh Square ist 50 cm breit, 31 cm tief und 48 cm hoch und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Der Garten im eigenen Wohnzimmer passt somit in jedes Heim. Die Niedrigenergie LED-Leuchten (max. 30 Watt) erzeugen genügend Licht, um das Wachstum in einer kontrollierten Umgebung zu fördern. Unabhängig davon können die Lampen selbstverständlich entfernt werden, wenn ausreichend natürliches Sonnenlicht vorhanden ist.

Aus Überzeugung

Leidenschaft für Lebensmittel, Gesundheit, Unternehmertum und alle umweltfreundlichen Dinge teilen. Sodann entwickelten sie die Idee von Fresh Square und begannen mit der Realisierung.

Vertrauen schaffen

„Tatsache ist, dass wir leider unseren Lebensmitteln nicht mehr vertrauen können“, sagt Solène Guere, Biologin, CEO und Mitbegründer von Fresh Square. „Ich möchte in einer Welt leben, wo unsere Lebensmittel ungefährlich und natürlich sind, wo die Reduzierung unserer Kohlendioxid-Werte nicht nur ein Nebengedanke ist, sondern ein Konzept, das sehr integral für die Art und Weise ist, wie wir leben. Wir wollten ein Produkt schaffen, das für jeden Geschmack gut ist – insbesondere für unseren Planeten.“

Die Gründerinnen Lou und Solene sammeln nun Geld bei Kickstarter, um Fresh Square allen zugänglich zu machen. 50.000 € benötigen sie für Qualitätssicherung, Produktion und Vertrieb. Gönner können beispielerweise 150€ spenden und erhalten einen Sofortrabatt von 60%. Fresh Square ist schätzungsweise im März 2017 erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der  Website.

 

Quelle Alpha & Omega PR

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X