Freigeist investiert in Kraftblock

Freigeist Capital setzt auf Kraftblock für die Energiewende

Das Freigeist Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, in herausragende Technologien zu investieren, die unseren Alltag einfacher, unser Leben nachhaltiger, schlicht unsere Welt besser machen. Wir sehen technologische Durchbrüche als unsere größte Chance, weltweite Herausforderungen wie den Klimawandel und Ressourcenknappheit zu bewältigen.

Daher freuen wir uns darauf, mit dem Energiespeicher-Startup Kraftblock gemeinsam die Energiewende voranzutreiben.

Die Energiewende gilt als die zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Fossile Energiequellen wie Erdöl, Kohle und Erdgas werden in absehbarer Zeit aufgebraucht sein. Viel schlimmer noch sind jedoch die Auswirkungen, die Beschaffung und Verbrauch dieser Energieträger auf unseren Planeten haben. Der Klimawandel ist Realität. Eiskappen schmelzen, der Meeresspiegel steigt. Natur und Tierwelt leiden schon jetzt massiv unter den Folgen.

Es liegt in unser aller Verantwortung, den Klimawandel zu stoppen und eine nachhaltige Welt zu schaffen, die in Zukunft ausschließlich mit erneuerbaren Energien auskommt. Hierfür ist es essentiell, dass wir Energieproduktion und Energieverbrauch entkoppeln, da die Produktion von Energie durch Sonne und Wind von natürlichen Einflüssen abhängig und somit nicht steuerbar ist. Für eine weltweite Umstellung auf ausschließlich erneuerbare Energien bis 2050 wird jedoch eine Speicherkapazität von mehr als 15.000 TWh benötigt (Quelle). Das ist 24 Mal so viel wie der jährliche Energiebedarf Deutschlands.

Um die Energiewende erfolgreich umzusetzen, benötigen wir also eine effiziente, nachhaltige und ökologisch vertretbare Energiespeicherlösung. Kraftblock bietet die Lösung zur Speicherung großer Energiemengen.

Was macht Kraftblock zur besten Lösung für das globale Energiespeicher-Problem?

Die aktuell verfügbaren Wärmespeicher nutzen Salze und Beton als Speichermedium, welche maximal 500 – 600 Grad aufnehmen können. Kraftblock CEO Dr. Martin Schichtel hat nach langjähriger Forschung ein spezielles Granulat entwickelt, dass bis zu 1.300°C speichert. Somit ist Kraftblock nicht nur der effizienteste Wärmespeicher mit sehr hoher Speicherkapazität und Energiedichte, er ermöglicht zudem die nachhaltige und kosteneffiziente Nutzung als Energiespeicher (Strom – Wärme – Strom). Durch die einheitliche Größe und den modularen Aufbau lässt sich der Speicher sehr kostengünstig produzieren und beliebig erweitern. Seine Bestandteile sind zu 100% aus unbegrenzten Ressourcen und es werden bis zu 85% recycelte Materialien bei der Produktion verwendet. Zudem hat er eine quasi unendliche Lebensdauer.

Zum Vergleich:

Lithium-Ionen Batterien verwenden endliche Ressourcen und haben eine Lebensspanne von 6000 Zyklen. Die Energiedichte liegt bei durchschnittlich 300 kWh/m3.

Kraftblock verwendet unbegrenzte Ressourcen und der Energiespeicher hat eine quasi unendliche Lebensspanne, getestet bis 15.000 Zyklen. Die Energiedichte liegt bei bis zu 1,2 MWh/m3.

Die Anschaffungskosten für einen Kraftblock liegen bei nur 1/10 des Investments pro kWh und die Energiegestehungskosten liegen bei weniger als ⅓ im Vergleich zur Lithium-Ionen Batterie.

Kraftblock kann somit nachhaltig und kosteneffizient auf kleinem Raum extrem hohe Energiemengen speichern. Durch die einheitlichen, erweiterbaren Module ist der Energiespeicher schnell skalierbar und durch die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten (Power to Heat, Heat to Power, Heat to Heat, Power to Power) universell einsetzbar.

Wir glauben fest an das Produkt und sind überzeugt von den Gründern. Martin besitzt einen Doktor in Chemie und Nanotechnologie und hat ein tiefgreifendes Verständnis für das Innere des Energiespeichers. Er entdeckte das spezielle Granulat mit der außergewöhnlich hohen Wärmespeicherkapazität. Susanne hat langjährige Erfahrung als CFO und Risk Manager in einem internationalen Unternehmen.

Kraftblock will die weltweit führende Lösung für Energiespeicher etablieren und somit zu einem wichtigen Bestandteil der Energiewende werden. Kraftblock baut derzeit ein Netzwerk an starken Partnern für weitere Pilotprojekte in verschiedenen Anwendungsbereichen auf.

Quelle Freigeist Capital

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X