Fruchtige Sommerneuheiten von Freche Freunde

Sommerspaß für zuhause: Die fruchtigen Neuheiten von Freche Freunde sind da

Warum in die Ferne schweifen, wenn der fruchtige Spaß für Kids so nah liegt? Das dachte sich das Freche Freunde Team und lässt diesen Sommer die frechsten Obstsorten aus dem Garten hochleben. Dafür gibt es die neuen, veganen Bio-Snacks für Kinder – mit dem Besten, was der Garten zu bieten hat. Dazu zählen rote Beeren und rote Früchte, die diesen Sommer als knusprige Fruchtchips und als Quetschie daher kommen und die Lust auf frisches Obst wecken sollen, denn das ist die große Mission von Freche Freunde. Falls die Kids doch das Fernweh packt, hat Freche Freunde auch einen exotischen Quetschie mit Guave, Mango und Ananas im Gepäck. Eine praktische Alternative zu zuckrigen Schokoriegeln und Co., oder? Apropos Quetschie. Neu ist nicht nur was drin steckt, sondern auch was Drumherum ist. Denn das Berliner Start-Up setzt bei seinen Quetschbeuteln seit Kurzem auf Papier. Die Neuheiten sind ab Mitte Mai in Drogerien und ausgewählten Supermärkten sowie online erhältlich.

Fruchtchips “Roter Beerenmix”

Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren geben für die neuen Fruchtchips ein beeren-starkes Team ab. Dabei wurden die Bio-Früchte schonend gefriergetrocknet, damit sie den gewissen Knusper-Kick bekommen. Das macht sie zu einer frechen Knabberalternative für Kids und zum idealen Snack für zwischendurch. Und das nicht nur auf Balkonien, sondern dank wiederverschließbarer Packung auch unterwegs. Erhältlich für 1,99 Euro (UVP).

Quetschie “Apfel, Pfirsich, Erdbeer & Rote Traube”   

Das Beste aus dem Obstgarten in einem Quetschie – so lässt sich das fruchtig-leckere Bio-Obstpüree aus Apfel, Pfirsich, Erdbeeren und roten Trauben beschreiben. Wie bei allen Freche Freunde Produkten, kommt nur die Süße der enthaltenen Früchte zum Einsatz. Yummy! 100 Gramm für 0,99 Euro (UVP). 

Quetschie “Apfel, Guave, Mango & Ananas”  

Für Kids, die es etwas exotischer mögen, gibt es den nigelnagelneuen Quetschie mit Apfel, Guave, Mango und Ananas – Urlaubsfeeling garantiert, auch zuhause! 100 Gramm für 0,99 Euro (UVP).

Schon gewusst? Quetschbeutel jetzt im Papierverbund 

Als Hersteller von Produkten für Kinder liegt dem Freche Freunde Team ein bewusster Umgang mit den Ressourcen unseres Planetens besonders am Herzen. Deshalb besteht die jüngste Generation der Quetschbeutel aus einem FSC-Papierverbund. Durch den Einsatz des Papiers wird der Plastikanteil reduziert und es werden bis zu 24 Tonnen Kunststoff pro Jahr eingespart. “Wir wissen, dass das noch lange nicht die perfekte Lösung im hochkomplexen Verpackungsdschungel ist, aber wir freuen uns, einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen zu können”, sagt Alex Neumann, Gründer und Geschäftsführer von Freche Freunde. 

Alle Infos unter www.frechefreunde.de.

Quelle: erdbär GmbH 

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X