Kennt euren Markt und setzt dort gezielt an

Fox Party Box: Mottoboxen für deine Party zum selbstgestalten

Stellen Sie sich und das Startup Fox Party Box doch kurz unseren Lesern vor!
Ich bin Ramona Vosselmann und berufstätige Mama. Ich habe eine zeitlang in England gelebt und dort werden Geburtstage groß gefeiert. Der Trend der Mottopartys hat mich fasziniert und der Gedanke dahinter unvergessliche Erlebnisse zu schenken.

Wie ist die Idee zu Fox Party Box entstanden?
Als berufstätige Mutter, die im Elternbeirat und Co. mitmischt hat, habe ich immer viel zu tun. Ich bin aber dennoch diejenige, die immer alle Feste plant und natürlich auch für den Kindergeburtstag zuständig ist. Es war anstrengend, aber ich liebe Mottopartys und am Ende waren sie immer wundervoll. Das haben auch andere Eltern immer bewundert und sich oft Sachen geliehen. Sie waren es auch, die mich auf die Idee gebracht haben das alles leichter zu gestallten.

Ich habe verschiedene Eltern befragt und daraus dann die Seite, die Boxen, den Shop und die Dienstleistungen entwickelt.

Welche Vision steckt hinter Fox Party Box?
Eltern sind häufig mit Beruf und sozialen Verpflichtungen so ausgelastet, dass es mir ein Anliegen ist sie dabei zu unterstützen ihren Kindern tolle Erinnerungen an Kindergeburtstage, Familienfeste und Co. zu schenken, ohne dabei noch mehr Zeit zu investieren.

Zudem leisten die Boxen einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war die Zeit, denn als berufstätige Mutter hat man davon meist nur wenig, aber ich habe sie mir genommen und freue mich, dass es so gut angenommen wird.

Wer ist die Zielgruppe von Fox Party Box?
Meine Zielgruppe sind Eltern, die ihren Kindern gerne einen wundervollen Tag schenken wollen ohne den üblichen nervenaufreibenden Stress und den vielen Paketen, die einem täglich ins Haus kommen und von denen man einem Tag vor der Feier nicht mehr weis wo man sie vor den Kindern versteckt hat.

Wie funktioniert Fox Party Box?
Auf Fox Party Box kann aus vielen verschiedenen Themenwelten ausgesucht werden, und über einen zugehörigen Shop, der ab ende Sommer, Anfang Herbst online gehen soll kann Zubehör wie Kinderschminke, Ballons und vieles mehr dazu bestellt werden. Wer noch Anregungen oder Rezepte sucht wird über den Blog fündig.

Das Gesamtkonzept überzeugt und gibt den Eltern alles an einem Ort.

Welche Vorteile bietet Fox Party Box?
Sie spart Zeit, Geld und Nerven. Die beinhalteten Artikel haben gem. UVP einen Gesamtwert von über 500€ pro Motto und können ab 65€ geliehen werden. Selbst unentschlossene sind in unter 30 Minuten mit ihrer Bestellung durch und müssen sich dann keine Gedanken mehr machen. Zudem sind die Boxen auf Grund ihrer qualitativ hochwertigen Produkte lange haltbar und damit äußerst umweltfreundlich.

Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?
Es gibt Eltern die gerne kreativ sind und selbst basteln und gerne das ein oder andere noch shoppen oder bereits gekauft haben, das kann mit der Basisbox für 65€ ergänzt werden.

Darin sind Kostüme, Kunststoffgeschirr, Keksausstecher, Tischdeko und das Maskottchen.

In der Partybox ist zudem Raumdeko und Bastelsets enthalten, dazu Spiele und eine besondere Ergänzung, wie Seifenblasen-, Zuckerwatte- oder Popcornmaschine. Diese ist für 95€ erhältlich. Bei unserem Sorglospaket kommen fertig gepackte Mitgebseltüten, eine zum Thema passende Backform und vieles mehr dazu. Hinzu kommen bald Saisonale Themenboxen für Sommerfeste, Hochzeiten, Ostern, Weihnachten und Einschulung. Auch Hüpfburgen und andere Komponenten wird es bald zum leihen geben.

Wie ist das Feedback?
Bisher habe ich ein durchgehend positives Feedback erhalten. Selbst große Firmen haben mich positiv bestärkt. Das macht einen stolz. Für mich ganz besonders und ein stetiger Antrieb sind die Rückmeldungen von Eltern, die das Konzept super finden.

Fox Party Box , wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Gerne möchte ich noch weitere Themen hinzu fügen und Saison-Sets zum Schulanfang, Sommerfest und ähnliches machen. Auch eine Hochzeitsbox für die Bespaßung der kleinen Gäste ist geplant. Für die kommenden 5 Jahre ist noch einiges geplant und ich freue mich auf diese spannende Reise.

Da das Projekt im Nebenerwerb gegründet wurde ist eines der Ziele es irgendwann hauptberuflich zu machen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Der wichtigste Tipp ist und den hätte ich schon viel eher folgen sollen. Habt Mut und zeigt euch. Ihr habt eine tolle Idee, also macht den ersten Schritt und alle weiteren. Der zweite Tipp ist der Besuch von Infoveranstaltungen. Es gibt so vieles zu beachten, dabei hat mein seine Gedanken die ganze Zeit beim Produkt. Und zum Schluss: Kennt euren Markt und setzt dort gezielt an. Alle ist nie die richtige Antwort.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Ramona Vosselmann für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X