Filip Lenz revolutioniert den Online-Matratzenmarkt mit personalisierten Lösungen

Der Berliner Online-Matratzenhändler Filip Lenz revolutioniert das „one fits all“ Geschäftsmodell der Online-Matratzenhändler: Seit Mitte Dezember können Kunden ihre Matratze nach dem Kauf individuell anpassen lassen. Damit hebt sich das 2015 gegründete Start-up von der Konkurrenz ab, die bisher keine Rücksicht auf die individuelle Körperform, Gewicht und Präferenzen der Kunden genommen hat.

So können Filip Lenz Kunden, die ihre Matratze online bestellen, diese auch noch nach dem Kauf optimieren lassen. Während des Probeschlafens können sie den eigenen Bedürfnissen entsprechend den Kern der Matratze anpassen.

Die Matratze kann hiermit auch für jene rund 20 Prozent der Kunden optimiert werden, für die standardisierte Matratzen nicht ideal sind. Damit reagiert Filip Lenz auf das Defizit des Geschäftsmodells der One-Fits-All Anbieter, welches nur eine Matratze für alle vorsieht.

Bisher boten die Online-Matratzen-Versandhändler einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Kauf in einem Ladengeschäft: „Im stationären Handel treffen die Kunden ihre Kaufentscheidungen intransparent auf der Basis von wenigen Minuten Probeliegen,“ bemängelt Gründer und Geschäftsführer Constantin von Polier. „Dabei wird diese Entscheidung sie im Schnitt in den nächsten zehn Jahren jede Nacht begleiten.“

In den letzten zwei Jahren krempelten Online-Start-ups den Matratzenmarkt um, indem sie das Probeschlafen und das Rückgaberecht ausdehnten und den Kundenservice verbesserten. Allerdings bieten die One-Fits-All Anbieter nur eine einzige Matratze für alle an, die nicht für jede Größe und Gewichtsklasse geeignet ist.

Dem setzt Filip Lenz nun den neuen Service entgegen und bietet individuell konfigurierbare Produkte: „Heute kann jeder sein Müsli selbst zusammenstellen,“ so von Polier. „Aber beim Thema Schlaf geben sich viele noch mit Massenware zufrieden. Jedoch ist Schlaf etwas sehr Persönliches; und eine einzige Matratze für alle kann unmöglich den Bedürfnissen eines jeden genügen,“ so von Polier.

Mit dem neuen Filip Lenz Service können Kunden nun die oberste Schicht des Matratzenkerns komplett austauschen lassen. Damit geht eine umfassende telefonische Beratung der Kunden einher. So lassen sich auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Liegegefühle erzeugen.

Seit der Gründung bot Filip Lenz eine Individualisierung der Matratze: Dank der wendbaren Oberschicht ließen sich zwei Liegegefühle erzielen. Mit dem neuen Service ist es möglich – ohne Mehrkosten – weitere Liegegefühle den persönlichen Bedürfnissen entsprechend zu testen.

Filip Lenz wurde 2015 von Constantin von Polier, Tareq Fadai, Richard Monje und Jussi Savolainen in Berlin gegründet. Neben hochwertigen individualisierbaren Matratzen, die in Deutschland hergestellt werden, bietet Filip Lenz ein ebenfalls konfigurierbares Kissen an, weitere Produkte sind in der Pipeline. Auf der Website finden sich außerdem das kostenlose E-Book „Richtig gut schlafen“ und ein Online-Magazin zum Thema Schlaf.

Fotograf Samuli Karala

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Filip Lenz by Homestories GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

  • Nik

    Das mit dem nachträglichem Austauschen der obersten Schicht finde ich sehr spannend, allerdings würden als Kunde da bei mir Zweifel aufkommen, ob der Service dahinter her kommt. Bestimmt nehmen viele Kunden diese Extraleistung in Anspruch, da kann ein Unternehmen bzgl Lieferzeiten, Rücksendung etc schnell mal überfordert sen.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X