Wer sein Ziel kennt, kann sich nicht verlaufen.

famybox Geschenke zur Geburt in Geschenkboxen

Stellen Sie sich und das Startup famybox doch kurz unseren Lesern vor!
famybox bietet Geschenke zur Geburt in Geschenkboxen an. Dabei werden die Produkte aus einem Themenbereich ausgewählt. Dadurch entsteht zu jeder Box eine Geschichte. Dazu gibt es ein personenbezogenes Anschreiben, damit das Geschenk persönlich wird. Die Geschenkbox dient als Verpackung und wird in einen Versandkarton gelegt, welcher persönlich übergeben werden kann oder direkt an die schwangere Familie versendet wird.

Das Unternehmen wurde zu Beginn des Jahres 2017 gegründet und der Online Shop ist seit Ende März online.

Wie ist die Idee zu famybox entstanden?
Es gab 2 parallele Ereignisse. Auf der Arbeit wurde Geld für ein passendes Geschenk zur Verabschiedung einer Arbeitskollegin in die Mutterschaft gesammelt. Dabei fiel auf, dass es immer die gleichen Ideen gibt und die Geschenke eher langweilig wirken. Dazu war ich auf der Suche nach einem passenden Geburtsgeschenk für einen Freund und habe mich zum ersten Mal in einem Geschäft für Babyartikel wiedergefunden. Es wurde schnell klar, dass es eine eigene und neue Welt ist. Hier sollen die Geschenkboxen zur Geburt helfen.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?
Aufgrund meines Masterstudiums mit dem Schwerpunkt Entrepreneurship war es nur eine Frage der Zeit, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Auf der einen Seite war es anstrengend von etablierten Lieferanten bei kleineren Abnahmemengen direkt beliefert zu werden. Auf der anderen Seite sorgen Updates des Online Shops für unerwartete Veränderungen. Dafür muss ein Händchen entwickelt werden, damit am Ende trotzdem alles funktioniert.

Zusammenfassend sind es eher die kleineren Herausforderungen, die anstrengender sind. Große Herausforderungen können mit strategischen Lösungen gemeistert werden. Kleinere Herausforderungen benötigen ein Vielfaches an Motivation und Durchhaltevermögen. In Kombination mit Organisation und Priorisierung werden auch diese Probleme gelöst. famybox wird aus eigenen Mitteln finanziert.

Wer ist die Zielgruppe von famybox?
Die Geschenkboxen zur Geburt von famybox sind für diejenigen interessant, die Nachwuchs im Bekannten- und Familienkreis erhalten. Der Direktversand an die schwangere Familie sorgt dafür, dass Geschenke auch postalisch übergeben werden und somit für eine weitere Überraschung sorgen.

Was findet man auf famybox? Wie wählen Sie die Produkte aus?
Es gibt 4 Preiskategorien bei famybox: 19,95 €, 34,95 €, 49,95 € und 69,95 €. In den einzelnen Kategorien gibt es verschiedene Themenwelten, die eine Geschichte zum Thema Geburt erzählen.

Die Produktauswahl findet nach folgendem Schema statt:
– Wir versetzen uns in beide Rollen: schenkende und beschenkte Person.
– Wir recherchieren nach passenden Produkten.
– Wir testen diese unter realen Bedingungen.
Erst wenn ein Produkt diese Schleife durchlaufen hat und am Ende entschieden wird, dass es ein authentisches Produkt ist, wird es in den Produktpool für mögliche Boxen aufgenommen.

Welche Vorteile bietet famybox?
Die Geschenkboxen von famybox helfen, wenn Personen keine Erfahrungen mit dem Thema Geburt haben oder keine Zeit haben, ein entsprechendes Geschenk zusammenzustellen. Genau aus diesen Punkten ist die Idee entstanden.

Obwohl es ein gekauftes Geschenk zur Geburt ist, geht das Persönliche nicht verloren, da jedes Anschreiben für die schwangere Familie bearbeitet wird. Außerdem werden die Produkte in den Boxen mit Bio Holzwolle und Seidenpapier aufgewertet, sodass ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Wie ist das Feedback?
Wir haben hauptsächlich Feedback von Müttern erhalten. Es sind also diejenigen, die beschenkt werden. Dabei fiel auf, dass besonders unsere Anschreiben überzeugen. Diese sorgen für das Persönliche und runden die Gesamtwirkung ab. Der Weg von famybox wird damit gestärkt.

Wir gehen auch davon aus, dass die schenkenden Personen ebenfalls zufrieden sind. Denn wenn die Wertschätzung bei einem Geschenk ankommt, dann ist auch die schenkende Person begeistert.

famybox, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Der Bereich der Geburtsgeschenke ist eine hart umkämpfte Nische. Deshalb wird die Festigung im Bereich Geschenke zur Geburt als Ziel ausgesprochen. Die Vision von famybox ist groß und es gibt enormes Wachstumspotential. Dieser Fokus wird allerdings erst in den Vordergrund rücken und ausgesprochen, wenn die ersten Ziele erreicht sind.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Zuerst empfehle ich die Findung der eigenen Persönlichkeit. Dabei werden grundsätzliche Fragen beantwortet. Wer bin ich? Was ist mir wichtig? Was möchte ich erreichen? Was bin ich bereit dafür zu zahlen? Wer sein Ziel kennt, kann sich nicht verlaufen.

Wenn dieses Fundament geklärt ist, dann geht es in die Konzentrationsphase. Nutze die Zeit, die dir zur Verfügung steht. Erstelle dir Wochenziele und globale Ziele. Dabei erkennt man rückwirkend die Veränderung und das damit verbundene Vorankommen. Das sind notwendige Meilensteine in der Gründungsphase.

Zuletzt das ganz klassische: Der Erfolg liegt im Realisieren. Es ist so einfach, es wird so oft gesagt, aber es wird auch meistens so wenig gemacht. Am Ende ist eines klar. Es kommt sowieso anders, als es vorher geplant wurde, denn nichts ist so konstant wie die Veränderung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Patrick Berghoff für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X