Samstag, Januar 29, 2022

Familie und Beruf unter einem Hut mit Frust oder Freude?

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Berufstätig sein oder ein Unternehmen zu führen und gleichzeitig eine Familie haben:

Das wird für viele Menschen zur unüberwindbaren Herausforderung. Nicht nur Alleinerziehende, sondern auch Väter und Mütter in einer Partnerschaft, fühlen sich mit der hohen Belastung überfordert und scheitern beim Versuch, die alltäglichen Hürden zu überwinden.

Wie es trotzdem möglich ist, Familie und Beruf „unter einen Hut zu bringen“, weiß Expertin Patricia Aschwanden. Sie ist Dipl. Persönlichkeitscoach, Mentaltrainerin und Hypnotiseurin. Mehr Informationen zu Patricia Aschwanden gibt es auf der Website

»Der Familienzusammenhalt ist sehr wichtig. Alle sollten am gleichen Strang ziehen, und füreinander da sein«, erklärt Patricia Aschwanden und sieht dies als grundlegende Voraussetzung, damit die Herausforderungen von Beruf und Familie gemeistert werden können. Die Expertin empfiehlt vor allem Müttern, sich nicht zur Gänze für die Familie aufzuopfern. Stattdessen ist es wichtig, den eigenen Stellenwert zu erhöhen und auf die individuellen Bedürfnisse nicht zu vergessen. Eine Familie hat nur dann genügend Kraft und Energie, um den Alltag erfolgreich zu meistern, wenn es jedem einzelnen Familienmitglied gut geht. Dabei kann ein Mensch seinen eigenen und einen gemeinsamen Weg mit der Familie verfolgen. Jeder Mensch ist individuell und somit auch seine Bedürfnisse. Zeit mit der Familie genießen und Zeit für sich selbst haben, beides sollte in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Unternehmen können einen wichtigen Beitrag leisten und sollen in die Pflicht genommen werden. Die Förderung und Unterstützung von Eltern durch ein Angebot von Möglichkeiten, wie die Vereinbarung von Beruf und Familie besser gelingen kann, ist gefragt. Beide Geschlechter sollen hiervon profitieren. Berufstätige Eltern brauchen die Unterstützung ihrer ArbeitgeberInnen. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, wie beispielsweise eine flexible Arbeitsregelung und Zugang zu bezahlbarer Kinderbetreuung, entlasten Eltern und Kinder.

Fazit:

Als dreifache Mutter meisterte Expertin Patricia Aschwanden viele Hürden und arbeitete intensiv an sich selbst. Heute gibt sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen an andere weiter und unterstützt berufstätige Mütter dabei, Familie und Beruf bestmöglich miteinander zu verbinden. Sie sollen ihr Lebenszepter selbst in die Hand nehmen, um eine positive Veränderung im Familienleben in Gang zu bringen. Patricia Aschwanden setzt sich unermüdlich dafür ein, dass Kinder von ihren Eltern lernen, dass es möglich ist, Familie und Beruf zu vereinbaren, um später selbst ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen zu können.

Autor:

Patricia Aschwanden ist Dipl. Persönlichkeitscoach, Mentaltrainerin und zertifizierte Hypnotiseurin. Als dreifache Mutter musste sie selbst viele Hürden meistern und arbeitete intensiv an sich selbst. Heute gibt sie ihre Erfahrung an andere weiter und unterstützt berufstätige Mütter dabei, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen und bestmöglich miteinander zu vereinbaren. Mehr auf ihrer Website: www-a-life.ch

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_imgspot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.