Das Bündnis für den Schulsport

Kooperation zwischen dem Berliner Senat, dem Sportnetzwerk funpool und Eversport

Am 8. Februar ist der offizielle Startschuss gefallen für eine gemeinsame Aktion der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, des Sportnetzwerks funpool und der Sportplattform Eversport. Die übergeordnete Zielsetzung: Der reguläre Schulsport findet seinen Platz – auch im Sportcenter!

Angesichts der aktuellen Nutzung verschiedener Berliner Schulsporthallen als Notunterkünfte standen außergewöhnliche Lösungen zur Bereitstellung alternativer Schulsportmöglichkeiten für das kommende Schulhalbjahr auf der Kooperationsagenda.

Mitte Januar konnte Senatorin Sandra Scheeres den betroffenen Schulen dann nicht nur ein Zusatzbudget in der Gesamthöhe von 1,5 Millionen Euro in Aussicht stellen, sondern auch über die Zusammenarbeit mit diversen Sportcentern (aktuell nehmen rund 150 Sportcenter berlinweit teil) des funpool informieren, die ihre freien Kapazitäten und Sportangebote günstig zur Verfügung stellen und so die bereits getroffenen Maßnahmen zur Vermeidung von Unterrichtsausfall ergänzen.

Die Sportplattform Eversport hat dafür Tools entwickelt, die die Suche und Buchung eines freien Sportplatzes in nächster Umgebung der Schule unkompliziert und mit nur wenigen Klicks ermöglichen. Zunächst vom 08.02.2016 bis zum 30.06.2016 können die mit einem eigenen Account auf eversport.de ausgerüsteten Schulklassen im Rahmen dieser Aktion alternative Sportmöglichkeiten in Sportcentern nutzen.

Die Gewährleistung des regulären Unterrichts ist das Hauptanliegen des Bündnisses für den Schulsport. Doch nebenbei lernen Schülerinnen und Schüler Sportarten wie Klettern oder Beachvolleyball ganz neu oder doch auf eine neue Weise kennen, die im einen oder anderen Fall sicher motivieren und dauerhaft Lust auf mehr Bewegung machen wird.

Ob und inwieweit das Bündnis zu einer kontinuierlichen Zusammenarbeit über das kommende Schulhalbjahr hinaus führt, werden die Kooperationspartner in einem gemeinsamen Evaluationsprozess erarbeiten.

Mehr Informationen zum Schulsportportal von Eversport hier

Quelle Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X