Dienstag, Juli 27, 2021

VLY AUF DEM VORMARSCH – DIE ZUKUNFT DER ERBSENPROTEINE

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Pflanzliche Milchalternativen sind auf dem Vormarsch und das völlig zurecht. Der Anteil pflanzlicher Milchprodukte liegt aktuell bei etwa 7%. Durch den Generationen Wandel, werden Konsument:innen deutlich offener für Alternativen sein. Geschätzt wird der Anteil  2030: 50%, 2040: 60% und bis 2050: 80% betragen.

Doch wie verhält sich der Boom rund um Erbsenprotein? 

Assoziationen wie bitterer Geschmack, schlechte Konsistenz oder geflockte Erbsenmilch im Kaffee schrecken die Verbraucher:innen ab. Der Griff zur gewohnten Hafer- oder Mandelmilch ist schneller und einfacher als sich vom Gegenteil zu überzeugen. Eine wirkliche Alternative gibt es in den Köpfen immer noch nicht. Nährstoffe werden mit pflanzlichen Milchalternativen nicht in Verbindung gebracht. Die Alternative beschränkt sich hier meistens auf den CO2 Aspekt und das Tierwohl. Punkte, die für vly ohnehin Voraussetzungen sind. Aber eben auch der sehr gute Geschmack und ein tolles Nährwertprofil. 

Ein Mythos nach dem Anderen

Mythos 1: „Erbsenmilch kann nicht schmecken.“ Und ob sie das kann.  Durch jahrelange Forschung und Entwicklung haben die vly Gründer Nicolas, Moritz und Niklas diesen Mythos aus der Welt geschafft und einen neutralen Geschmack erreicht. Klingt zu schön um wahr zu sein? Ist aber Realität! Als Berliner Start Up verfolgen wir die Mission, den Konsum von pflanzlichen Proteinen zu beschleunigen. Mit Produkten, die außerdem voller gesunder Nährstoffen stecken und uns mit nachhaltiger Energie versorgen – und das bei bestem Geschmack. 

Mythos 2: „Pflanzliche Proteine versorgen uns nicht mit genügend Energie.“ Auch mit dem vermeintlich schlechten Aminosäurespektrum haben sich Nicolas, Moritz und Niklas in ihren Forschungsprozessen auseinandergesetzt. Ausschlaggebend ist die Aminosäure Lysin, die in unserer Erbsenmilch durch die besondere Weiterverarbeitung und Technologie zu 19,7% enthalten ist. Im Vergleich stehen Hühnereier mit 13,1%. Durch unsere einzigartige Verarbeitung erreichen wir sowohl den neutralen Geschmack, als auch ein umfangreiches Aminosäureprofil, welches zur optimalen Verstoffwechselung der Proteine führt. 

Lebensmittel mit niedriger Nährstoffdichte adé 

Für uns stehen das Nähstoffprofil und Energie im Zentrum sowie die essentielle Frage, wie optimieren wir die Nährstoffe, die unsere Lebensmittel pro Kalorie enthalten. Daher bestehen unsere Produkte aus hochwertigen pflanzlichen Proteinen, Ballaststoffen, wenig Kohlenhydraten, ungesättigten Fettsäuren, keinem zugesetzten Zucker und angereicherten Nährstoffen & Vitaminen – basierend auf die neusten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse. 

Exklusive News: Das R&D Team von vly forscht an 3 neuen Produkten 

Weitere alternative Milchprodukte auf Basis von Erbsenprotein werden folgen und das Team rund um die Forschung & Entwicklung befindet sich bereits in den Produktionsprozessen. Mit vly möchten wir die Milchindustrie revolutionieren und die gesamte Palette an alternativen Milchprodukten aus Erbsenproteinen anbieten. Deshalb entwickeln wir vly weiter. Deshalb vereinen wir wichtige Nährstoffe, Nachhaltigkeit und Geschmack. Weil jeder Moment es wert ist, keine Kompromisse einzugehen.

Quelle VF Nutrition GmbH

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img