Sei mutig!

EQ Internet Marketing: Online Marketing für die Pferde -und Reitsportbranche

Stellen Sie sich und das Startup EQ Internet Marketing doch kurz unseren Lesern vor!

EQ Internet Marketing steht für auf die Pferde- und Reitsportbranchen spezialisiertes Online Marketing. Ich, Franziska Kuppe, habe EQ Internet Marketing im Januar 2017 gegründet und unterstütze seitdem Unternehmen aus dem Reitsport-Bereich bei allen Themen rund um das Thema Online Marketing: Angefangen bei erfolgreichen Marketingstrategien, über Webdesign und Onlineshops, bis hin zu zielorientierten Social Media Auftritten oder Google Ads Kampagnen. Außerdem entwickle ich momentan ein Online Seminar System, um durch professionelles Marketing noch mehr Unternehmen bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützen zu können.

Zudem gehören auch die Marken CouponMyHorse und FK Internet Marketing zu meinem Portfolio. CouponMyHorse ist eine Affiliate Plattform für den Reitsport, welche durch einen Blog ergänzt wird. Unter der Marke FK Internet Marketing biete ich Online Marketing für Unternehmen außerhalb des Reitsports an. Aktuell beispielsweise Lösungen für Anwälte und Ärzte.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ich habe mich entschieden zu gründen, weil ich den Bedarf nach Unterstützung für Marketing in der Reitsportnische erkannt habe. Außerdem sah ich mich, als Online Marketerin und Reiterin, als perfekte Problemlöserin für genau diesen Bedarf. Ich bringe Fachwissen rund ums Pferd mit und erspare meinen Kunden somit mühsame Erläuterungen, da ich mit der Materie vertraut bin. Stattdessen kann ich sofort auf die Bedürfnisse meiner Kunden eingehen, und die Zeit in die Ausarbeitung von Marketingaktivitäten investieren.

Was war bei der Gründung von EQ Internet Marketing die größte Herausforderung?

Die größte Herausforderung war für mich, diesen Schritt tatsächlich in die Tat umzusetzen. Da ich nicht von heute auf morgen die Sicherheit eine Festanstellung aufgeben wollte, habe ich nebenberuflich gegründet. Im ersten Schritt habe ich in meiner Vollzeitstelle weitergearbeitet und meine Aufträge abends und am Wochenende umgesetzt. Während einer mehrmonatigen Übergangsphase habe ich danach in einer Teilzeitanstellung gearbeitet und mich an zwei Tagen pro Woche meiner Selbstständigkeit gewidmet. Heute bin ich Vollzeit-Selbstständige und sehr zufrieden mit dem Weg den ich gewählt habe. Die nebenberufliche Gründung hat es mir ermöglicht mein Business aufzubauen, ohne mich verschulden zu müssen. Außerdem konnte ich so austesten, ob das hohe Maß an Verantwortung und Eigenmotivation einer Selbstständigkeit auch tatsächlich das Richtige für mich ist. Ich konnte glücklicherweise feststellen, dass es perfekt zu mir passt.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ja, in meinem Fall war es der einzig richtige Weg. Mein Angebot habe ich im Laufe der Zeit der Nachfrage angepasst und tue dies auch weiterhin. Hätte ich auf Perfektion gewartet, würde ich heute noch Geschäftsmodelle und Businesspläne verfassen, von denen die meisten eventuell nie den Weg in die Umsetzung würden. Bezogen auf mein Geschäftsmodell ist für mich Flexibilität und die Anpassung an die Marktgegebenheiten wichtiger als das vermeintlich perfekte Modell.

Welche Vision steckt hinter EQ Internet Marketing?

Die Vision von EQ Internet Marketing ist, meinen Kunden in der Reitsport-Branche genau die Online Marketing Lösungen zu bieten, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Vision wird durch mein Motto „Strategy FIRST“ unterstützt. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Marketing dann am effizientesten ist, wenn die Umsetzung auf einer klar definierten Strategie, inklusive klar definierter Ziele, basiert.

Wer ist die Zielgruppe EQ Internet Marketing?

Die Zielgruppe von EQ Internet Marketing sind Unternehmen, die in der Reitsport- und Pferdebranche tätig sind. Angefangen bei Reitsportartikel-Herstellern, über Pferdetrainer und Reitställe, bis hin zu anderen Dienstleistern, deren Leistungen mit Pferden verbunden sind.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

EQ Internet Marketing unterscheidet sich von anderen Online Marketing Anbietern dadurch, dass nicht nur umfangreiches Online Marketing Knowhow vorhanden ist, sondern auch detailliertes Fachwissen rund ums Pferd, das Reiten und die Reitsportbranche. Dies hat den Vorteil, dass Marketingmaßnahmen genau auf die Branche und die spezielle Zielgruppe zugeschnitten sind und aufwendige Einarbeitungszeiten in die Thematik entfallen, da alle Besonderheiten der Branche bereits bekannt sind. Die Kunden können also mit EQ Internet Marketing sofort durchstarten, weil sie bestens verstanden werden.

EQ Internet Marketing, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Ich möchte EQ Internet Marketing weiter ausbauen und in fünf Jahren ein eigenes Team hinter mir haben. Aktuell arbeite ich mit festen Partnern in einer sehr vertrauensvollen Atmosphäre, die mich bei der Erbringung verschiedener Leistungen unterstützen. Mittelfristig möchte ich eigene Angestellte beschäftigen, damit das EQ Internet Marketing Team noch flexibler und kundenorientierter arbeiten kann.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Sei mutig! Du kommst nur weiter, wenn du oft genug ins kalte Wasser springst.

Sei achtsam! Deine Gesundheit ist deine wichtigste Ressource. Achte auf dich und deine Bedürfnisse, und nehme Anpassungen vor, wenn nötig.

Sei flexibel! Prüfe regelmäßig, ob dein angebotenes Leistungsportfolio noch zur Nachfrage passt oder ob du es der Nachfrage anpassen solltest. Ohne dich zu verbiegen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Franziska Kuppe für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X