Geht raus – sprecht mit euren zukünftigen Kunden

Energie-Bo findet für dich den besten Strom- und Gastarif

Stellen Sie sich und das Startup Energie-Bo doch kurz unseren Lesern vor!
Energie-Bo ist dein fairer und unabhängiger Partner in allen Fragen rund um nachhaltigen Energieverbrauch. Er vereint unter sich Services wie den Wechsel-Bo , ein Wechsel-Service für Strom- und Gastarife, und der Vergleich-Bo, ein Preisvergleich-Portal mit Fokus auf den zu erwartenden Stromverbrauch. Gegründet wurde Energie-Bo 2016 von Alexander Gebauer und Stefan Malcherek.

Wie ist die Idee zu Energie-Bo entstanden?
Wir haben beide über 10 Jahre als Unternehmensberater für Energieunternehmen und Angestellte bei großen Stromanbietern gearbeitet. Dabei sind wir immer wieder auf die gleichen Bedenken vor dem Thema Energie und Stromwechsel gestoßen – zu kompliziert, viel zu viel Aufwand und am Ende spart man beim Wechsel doch nichts.

Das wollten wir ändern und dem Endkunden einen Partner an die Seite stellen, der sie ganz einfach durch die Energiewelt führt. So ist zunächst der Wechsel-Bo entstanden.

Welche Vision steckt hinter Energie-Bo?
Energie-Bo soll zu dem fairen, objektiven und nachhaltigen Partner des Kunden in der komplexen Energiewelt werden: Der Kunde wechselt mit Wechsel-Bo jährlich seinen Stromtarif, während sein intelligenter Stromzähler ihm seinen aktuellen Verbrauch anzeigt. Ein daran angeschlossener Effizienzrechner weist ihn auf mögliches Spar-Potenzial hin und über unser Preisvergleichsportal Vergleich-Bo zeigen wir ihm das passende Produkt, mit dem er Energie und Geld spart.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war das eigene Ego und die eigenen Meinungen beim Produktbau wirklich hintenanzustellen und nur auf die Stimmen unserer Kunden zu hören. Zudem nimmt natürlich auch die Bandbreite der Aufgaben massiv zu. Man hat plötzlich das gesamte Gedeck – von Produktentwicklung, Markenaufbau, Marketing und Vertrieb über Projektmanagement, Stakeholdermanagement bis hin zu Controlling und Rechnungswesen.
Die erste Finanzierung kam von E.on. Wir waren als damalige E.on Mitarbeiter für einige Zeit im E.on eigenen Accelerator :agile. Hier haben wir den Prototypen entwickelt und die ersten Markttests gemacht. Kurz danach kam es zur Trennung von E.on und seit etwas über einem Jahr sind wir mit einem neuen Investor unterwegs.

Wer ist die Zielgruppe von Energie-Bo?
Energie-Bo und seine Services Wechsel-Bo sowie Vergleich-Bo richten sich an alle Personen, die Strom verbrauchen, aber von der Komplexität der Energiewirtschaft abgeschreckt sind.

Wie funktioniert Energie-Bo?
Energie-Bo beinhaltet diverse Services: Das erste Produkt ist der Wechsel-Bo, ein Service, mit dem du minutenschnell deinen Strom- und Gastarif wechselst. Dafür musst du einfach nur deine Daten angeben, einen neuen Anbieter auswählen und um den Rest kümmern wir uns.

Zudem erinnern wir jedes Jahr an den erneuten Wechsel, damit unsere Kunden dauerhaft sparen.

Unser zweiter Service ist der Vergleich-Bo: Dieses Preisvergleich-Portal sortiert Elektrogeräte nicht nur nach Preis und Leistung, sondern auch nach Stromverbrauch der nächsten Jahre. So spart der Nutzer dauerhaft und schont die Umwelt.

Welche Vorteile bietet Energie-Bo? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?
Wir setzen bei Energie-Bo auf Fairness, Nachhaltigkeit und Unabhängigkeit. Vor allem bei unserem Wechsel-Service Wechsel-Bo sind uns diese Werte sehr wichtig. Bei uns stehen im Tarifvergleich die tatsächlich günstigsten Tarife oben ohne Werbung oder Beeinflussung des Rankings. Schwarze Schafe unter den Anbietern, die mit undurchsichtigen Geschäftstaktiken agieren, von vornherein aus. Der Kunde soll immer im günstigsten und auch grünen Tarif sein. Wir haben uns zudem das Ziel gesetzt, unsere Kunden zu mehr Nachhaltigkeit in Sachen Energie zu motivieren. Deswegen ist Ökostrom beim Wechsel-Bo als Grundeinstellung in der Suche angegeben.

Und unser zweiter Service, der Vergleich-Bo bringt den nachhaltigen Gedanken in den Produktvergleich. Denn oft sind die günstigsten Produkte die größten Stromfresser. Über den Vergleich-Bo findet der Nutzer ein Produkt, mit dem er nachhaltig spart – Geld und Energie.

Energie-Bo, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Energie-Bo ist ein Marktplatz für Energieprodukte und erfreut sich einer Vielzahl von Kunden. Unsere Mitarbeiter haben nach wie vor Spaß, mit uns an einem tollen Unternehmen zu arbeiten und der Energiemarkt hat sich deutlich verändert.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Bei B2C-Produkten: Geht raus – sprecht mit euren zukünftigen Kunden. 
Folgt euren eigenen Werten und eurem ethischen Kompass.
Nach der Talsohle kommt auch wieder eine Bergspitze – die Täler werden flacher.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Alexander Gebauer und Stefan Malcherek für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

X