Emily Penn zum Mensch des Jahres gekürt

21. TAUCHEN-Award: Meeresschützerin Emily Penn zum „Mensch des Jahres“ gekürt

TAUCHEN-Leser wählen die Besten der Branche / über 300 Gäste bei Verleihung in Düsseldorf / Ticketverkauf-Erlös für Verein gegen Plastikmüll Ozeankind

Zum 21. Mal hat das Magazin TAUCHEN aus dem Hamburger JAHR TOP Special VERLAG auf der weltweit größten Wassersportmesse „boot“ in Düsseldorf vor über 300 geladenen Gästen seine Delphin-Trophäen verliehen. Die Preise wurden traditionell im Rahmen der „Oscar-Nacht der Tauchbranche“ in der Nachtresidenz übergeben.

Über die Besten der Branche in den 13 Kategorien haben im Vorfeld die Leser des Magazins TAUCHEN online abgestimmt.

Zum dritten Mal wurde der „Mensch des Jahres“-Award vergeben. Dieses Jahr ging der Preis an die britische Meeresschützerin Emily Penn. Die studierte Architektin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Plastikverschmutzung in den Meeren stärker in der Öffentlichkeit zu verankern. Mit ihrem Projekt eXXpedition setzt sie sich für die Veränderung des Bewusstseins in der Gesellschaft ein, indem Penn Athleten und Prominente schult, um wirkungsvolle Befürworter gegen die Ozeanverschmutzung durch Plastik zu gewinnen.

TAUCHEN-Chefredakteurin Jasmin Jaerisch: „Das Engagement von Emily Penn gegen die Meeresverschmutzung durch Plastikmüll ist mehr als auszeichnungswürdig. Ihr Einsatz als Rednerin auf TEDx-Konferenzen, an Universitäten und bei internationalen Unternehmen und ihr Projekt eXXpediton sind bemerkenswert und inspirierend.“

Traditionell werden die Einnahmen aus den verkauften Eintrittskarten des TAUCHEN-Awards einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Dieses Jahr geht der Erlös an Ozeankind. Die Osnabrücker Organisation wurde 2016 von Marina und Michael Schmidt gegründet, die sich aktiv gegen die Verschmutzung der Ozeane durch Plastik einsetzen. Rund 30 Tonnen Müll haben sie mit vielen Helfern in den Weltmeeren eingesammelt. Monatlich organisieren sie Clean-up-Aktionen, reisen um die Welt, um aufzuklären und zu motivieren.

Hauptsponsor des Awards ist wie in den letzten Jahren die Münchner Bauer Comp Holding GmbH.

Bild: Mensch des Jahres-Award Emily Penn und Petros Michelidakis, Direktor boot Düsseldorf (© JTSV/ Alex Hartmann)

Quelle JAHR TOP SPECIAL VERLAG

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X