Samstag, November 27, 2021

Interagieren Sie mit Gleichgesinnten

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

EletinaCo Sportswear – starke, strapazierfähige Sportbekleidung besteht zu 100 % aus biologisch abbaubaren Baumwollfasern

Stellen Sie sich und das Startup EletinaCo doch kurz unseren Lesern vor! 

EletinaCo ist ein Unternehmen, das von Bright Masocha in der westlichen Stadt Düren gegründet wurde. Bright ist der Geschäftsführer und arbeitet mit einer Vielzahl virtueller Unterstützung. Wir verkaufen Elektronik- und Modeprodukte auf verschiedenen Marktplätzen in Deutschland und Großbritannien. Obwohl wir hauptsächlich ein Online-Einzelhandelsunternehmen sind, haben wir uns zu einer Modemarke entwickelt, die sich auf Sportbekleidung spezialisiert hat. Die Sportbekleidung von Eletinaco befindet sich im Registrierungsprozess. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen? 

Als Student wollte Bright sein Studium finanzieren, Zeit mit der Familie haben und gleichzeitig genug Zeit haben, um seine Abschlussarbeit zu schreiben. EletinaCo wurde der beste Weg nach vorne und hat mir das gerade ermöglicht. 

Welche Vision steckt hinter EletinaCo? 

EletinaCo Sportswear ist eine einzigartige, aufstrebende Marke, die von der Notwendigkeit inspiriert wurde, Kunden zu ermöglichen, ihre eigenen einzigartigen, kreativen Designs und Stile zu entwickeln, die dann maßgefertigt, geschützt und über eine funktionale Basis geschichtet werden. 

Unsere Vision ist es, unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, einzigartige, flexible Entscheidungen zu treffen, was sie tragen, angefangen bei funktionsorientierter Kleidung wie Sportswear. Im Mittelpunkt von EletinaCo Sportswear steht die Möglichkeit, Größen, Designs und Styles anzubieten, die bei unseren Kunden und ihrer Persönlichkeit sehr gut ankommen. Dies ist in der Tat unser Markenzeichen, angetrieben durch die Kommunikation mit unseren Kunden und Produktionspartnern. 

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert? 

Von der Gründung dieses Unternehmens an arbeitete Bright in verschiedenen Unternehmen in Teilzeit, um das Geschäft zu finanzieren, bis ich aus oben genannten Gründen nicht arbeiten konnte. Als Migrantenfamilie, die weniger als 5 Jahre in Deutschland ist, war unsere größte Herausforderung, erhebliche Mittel von normalen Finanzierungshäusern zu bekommen. Wir zahlen unsere Steuern und unser Geschäft ist vollständig registriert. Und wir haben keine Finanzinstitute und Verwandte, die mit Kapital helfen könnten. Wir haben uns an Banken und andere Finanzinstitute gewandt, aber unsere Ideen haben die Risiken überwogen. Da wir eine eigene Marke haben wollen, standen wir vor einer großen Herausforderung bei der Finanzierung. Aus diesem Grund haben wir ein Crowdfunding auf startnext und indiegogo gestartet. 

Wer ist die Zielgruppe von EletinaCo? 

Wir richten uns an alle, die sich für Sportbekleidung und Mode interessieren. 

Was ist das Besondere an der Mode? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern? 

Unsere starke, strapazierfähige Sportbekleidung besteht zu 100 % aus biologisch abbaubaren Baumwollfasern, und wir verpflichten uns, den Einsatz von Kunststoffverpackungen auf weniger als 0,01 % zu beschränken. 

Wir glauben, dass diese nachhaltigen Entscheidungen zum Schutz unserer Umwelt beitragen. Wir verpflichten uns auch, nur ethisch beschaffte und produzierte Materialien zu verwenden und unsere Lieferanten sorgfältig zu überprüfen, um Materialien zu vermeiden, die durch Kinderarbeit und Zwangsarbeit hergestellt werden. 

Merkmale 

Stark 

Langlebig 

100% Baumwolle 

Vollständig biologisch abbaubar 

Kundenorientiert 

plastikarme Verpackung (0,01%) 

Materialien aus ethischen Quellen 

EletinaCo, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren? 

Wenn wir genug Geld bekommen, werden wir Massenproduktion machen und unser Team aufbauen. Wir möchten, dass unsere Marke in diesem Zeitraum in allen Modegeschäften in Europa erhältlich ist. Wir wollen ein Lager haben, das eine große Menge unserer Produkte aufnehmen kann. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 

1. Etwas Neues zu beginnen ist immer eine Herausforderung, die viele Menschen nicht bewältigen können. 

2. Isolieren Sie sich nicht, interagieren Sie mit Gleichgesinnten 

3. Konzentriere dich nicht auf deine Nachteile oder Einschränkungen, ermutige dich mit deinen bisherigen Erfolgen.

Wir bedanken uns bei Bright Masocha für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: EletinaCo

Kontakt:

EletinaCo
Friedrich Ebert Platz 9
D- 52351 Düren

https://eletinaco.de
support@eletinaco.de

Ansprechpartner: Bright Masocha

Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/eletinaco1
Pinterest: https://www.pinterest.de/eletinaco/
Startnext: https://www.startnext.com/eletinaco-spiele-kleidung
Instagram: https://www.instagram.com/eletinaco/

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.