Montag, Juli 4, 2022

Einfache Strategie, viel Kommunikation

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Annett von PimpMyStartup
Annett Oeding gründete 2013 nach Pressesprecherjobs und Konzernkommunikation ihre eigene Strategieberatung für Kommunikation und berät, trainiert, coacht und begleitet seither viele Startups in allen Fragen der Kommunikation. Pimp My Startup ist ein Angebot für Startups, um durch strukturierte Kommunikation mehr Erfolg, Sichtbarkeit, Produktivität, Liquidität und Ertrag zu erzielen. Mehr Infos auch zur Förderberatung auf: www.pimpmystartup.de 

Viele Startups kämpfen gern mal mit den Prioritäten und konzentrieren sich bei den gefühlten 100 To Dos auf diejenigen Aufgaben, die akut wichtig für den Umsatz erschienen. Daran ist grundsätzlich nichts falsch, doch es taktisch – löst also nur kurzfristig Probleme. 

Aus meiner Erfahrung und Beratung tauchen alle Kommunikationsthemen ziemlich weit unten auf dieser To Do Liste auf. Das kann Unkenntnis oder auch Überlastung sein, daher ist mein heutiger Artikel eher ein Anstoß über Deine langfristigen Ziele nachzudenken und wie kleine feine Maßnahmen in der Kommunikation Dir bei der Erreichung helfen können. 

Strategie?! Warum?

Wer nur Taktisch arbeitet verliert das große Ganze aus den Augen und verläuft sich vielleicht auch. Eine Strategie bedeutet mach vielen Angst, denn es klingt nach viel Arbeit und hochtrabenden Formulierungen, die Monate dauern. Das kannst Du so machen, doch ich versuche Dir mal zu helfen. 

Du brauchst diese Dinge für eine Strategie:

  •     Ein großes Ziel, was Du erreichen möchtest.
  •     Eine Definition Deiner Position im Markt/Wettbewerb, die Du erreichen willst.
  •     Ein Maßnahmenplan, wie Du da hinkommen willst.
  •     Ein Zeitplan, der die Maßnahmen in eine Abfolge bringt.
  •     Ein Budgetplan, wie Du über die Zeit, die Maßnahmen finanzieren willst.

Das ist es. Wie komplex und kompliziert es wird, hängt natürlich von den Beteiligten und Deinem Produkt/Deiner Dienstleistung ab.

3 Dinge, die Du brauchst

Damit Du die Kommunikation nicht aus den Augen verlierst, empfehle ich das Thema Kommunikationsstrategie anfassbarer zu machen und so aufzusetzen, dass Du es realistisch in Deine wöchentlichen Abläufe integrieren kannst. In einen Kommunikationsplan wird es konkret und hilfreich. Was brauchst Du? 

·      Redaktionsplan

Überleg Dir, wann Du was wie und an wen kommunizieren willst. Nimm einen Kalender und trag es ein und definiere die Verantwortung für die Aufgaben.

·      Meilensteine

Setze Dir Meilensteine in Deinem Plan. Sie helfen Dir zu bewerten, ob Du ein Ziel erreicht hast. Du kannst Dich fragen, warum nicht und Du kannst Deine Erfolge feiern. Immer ein schönes Gefühl.

·      Konstanz

Plane die Kommunikation konstant in Deine Abläufe ein. Begleite Deine Entwicklung mit Kommunikation. Das nimmt viele Menschen auf Deinem Weg mit und hilft Dir in schwierigen Zeiten, weil Du dann nicht das Kommunikationsdefizit von Jahrzehnten versuchen willst in Sekunden aufzufüllen.

Nimm bitte für Dich mit:

Kommunikation schafft Vertrauen. Und wie im wirklichen Leben ist es im Startup Business nicht anders. Vertrauen wächst über die Zeit und schaff tolle Beziehungen. Wenn Du das im Hinterkopf behältst während Du die nächsten Kommunikationsmaßnahmen planst, umsetzt und bewertest, hast einen großen Schritt gemacht.

Weitere Beiträge von Annett Oeding finden Sie hier

Bild: pixabay

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vorheriger ArtikelGo for your dreams!
Nächster Artikel5 Tipps für gutes Personal

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge