Haben Sie Ihre Eier verloren? Über den Mut, die richtigen Fragen zu stellen

Wen auch Sie den Eindruck haben, dass sich zu viele Menschen auf hohem Niveau beklagen, liegen Sie 100% richtig. Denn oft fehlt es an den Eiern, das zu tun, was nötig wäre.

Und natürlich meinen wir die Eier im übertragenen Sinne.
Zu viele Menschen haben die Fähigkeit verloren, mutig den eigenen Weg zu gehen.
Im Trubel des Alltags, wo wir aus Gedanken der Sicherheit und Vorsicht heraus, den als richtig geglaubten Weg gehen, haben wir längst vergessen, dass es ein falscher Weg sein kann.

Das wir unser Leben leben, dass uns auf einer falschen Straße, mit falschen Begleitern, mit falschen Leitlinien zu falschen Zielen führt. Und wir uns am Schluss wundern, dass wir dort angekommen sind, wo wir eigentlich gar nie ankommen wollten und begleitet wurden von Menschen, die wir dabei gar nicht dabei haben wollten. Darum machen wir eine Reise in die stumpfe Leere, anstatt einer Reise zum Erfolg.
Und Erfolg haben heißt eben nicht mehr herumzueiern sondern klar zu sein: wo will ich eigentlich hin? Und wie bekomme ich diese Klarheit? Durch Reflektion, durch Querdenken, durch anders denken.

Um die Dinge in Frage zu stellen, von denen wir glauben, das wir sie richtig gemacht haben. Denn genau die Dinge gehören in Frage gestellt, von denen wir mit Sicherheit behaupten können, dass wir sie eigentlich nie hätten in Frage stellen dürfen.
Wenn wir es schaffen, damit unser Leben und unser Tun so sehr in Frage zu stellen , dass wir mit den richtigen Menschen, auf den richtigen Autobahnen zum Erfolg, mit den richtigen Leitplanken, in die richtige Richtung gehen, dann können wir behaupten, dass wir ein Leben gelebt haben, dass sich gelohnt hat, zu leben.

Doch dazu braucht es die Courage, den Mut, eben das in Frage zu stellen

Und um Dinge in Frage zu stellen, braucht es ein Werkzeug. Und was für ein besseres Werkzeug könnte es geben, als ein Tag mit Gleichgesinnten am Schweizer Querdenker-Tag in Zürich von Karem Albash.

Der Schweizer Querdenker-Tag ist ein Tag der Inspiration für Unternehmer, Selbständige und Interessierte. Er ist die Schnittstelle von Business und Persönlichkeit. Denn nur wer regelmäßig über den eigenen Tellerrand schaut, kommt langfristig weiter im Beruf und im Leben.
Querdenken bedeutet, die Dinge anders zu betrachten und neue Lösungen zu finden. Der Querdenker-Tag gibt Ihnen als Besucher die Möglichkeit, Business und Leben aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, zu hinterfragen und mit neuer Motivation anzugehen.

Datum: 19. März 2016
Ort: Volkshaus Zürich, Stauffacherstr. 60, 8004 Zürich
Organisation: Karem Albash, Mindset-Experte

Weitere Informationen finden Sie hier

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Ein Gedanke zu „Haben Sie Ihre Eier verloren? Über den Mut, die richtigen Fragen zu stellen

Schreibe einen Kommentar

X