Sich trotz der Flut an Aufgaben, bewusste Auszeiten schaffen!

easyVEGAN – weil´s vegan so einfach ist

Stellen Sie sich und Ihr Startup easyVEGAN doch kurz unseren Lesern vor!
easyVEGAN bietet vegane, teilfertige Produkte für Großküchen und Kantinen. Wir, Cassandra Winter und Martin Jager, wollen aus Salzburg die ganze Welt erobern

Wie ist die Idee zu easyVEGAN entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Aus einem Selbstversuch heraus, haben wir uns entschlossen, uns weiterhin vegan zu ernähren. Zuerst nur vegan@home, da es ausserhalb der eigenen vier Wände sehr schwierig war, gutes veganes Essen zu finden. Das Problem sollte gelöst werden – deshalb entstand das Vleischpflanzerl, österreichs einziger rein veganer Foodtrailer. Die Laibchen für die Burger wurden selbst entwickelt und basieren auf Linsen. Mit unseren Linsenlaibchen – oder Linsenpaddies , wie es in der Burgersprache heißt – ist es uns gelungen, Geschmack, Bißfestigkeit und Konsistenz so zu vereinen, wie man es sich in einem Burger wünscht. Da die Burger so gut ankommen sind und Kunden immer wieder fragten, warum es die Laibchen nicht wo anders gibt, haben wir easyVEGAN gegründet. easyVEGAN verkauft die Laibchen sowie Linsenbällchen an Großküchen und Kantinen.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?
Wir sind gewachsen und die Nachfrage hat gezeigt, dass wir mit dem Vleischpflanzerl alleine, den Bedarf nicht decken können. Deshalb haben wir einen skalierfähigen Vertriebsweg gesucht.

Von der Idee bis zum Start, was waren bis jetzt die größten Herausforderungen?
Dran zu bleiben und sich von Widerständen und Herausforderungen nicht abbringen zu lassen. Zumal wir beide mit unseren anderen Jobs ja eigentlich voll ausgelastet waren. Da hilft uns, dass wir auch privat zusammen sind. Da kann man dann das Wochenende gemeinsam vor Konzepten verbringen.

Wer ist die Zielgruppe von easyVEGAN?
easyVEGAN richtet sich an die Gastronomie – vorrangig an Großküchen und Kantinen. Diese stehen vor der Herausforderung, immer mehr unterschiedliche Ernährungsgewohnheiten bei gleichbleibenden oder sogar sinkenden Ressourcen bedienen zu müssen. easyVEGAN schafft da Abhilfe. Die Produkte von easyVEGAN sind lactose- und glutenfrei, halal und koscher und decken damit den Großteil der Personen mit besonderen Speisenwünschen ab. Weil sie schmecken, sind sie aber für alle eine gute und gesunde Alternative.

Welche Produkte findet man bei easyVEGAN? Wo werden die Produkte schon angeboten?
Zurzeit bieten wir vegane Vleischlaibchen und Vleischbällchen an. Weitere Produktvariationen sind angedacht und folgen.

Auf was achten Sie bei der Auswahl der Zutaten?
Auf die Qualität der Produkte wird kompromisslos Wert gelegt. Soweit verfügbar stammen die Zutaten aus nachhaltigem, biologischem Anbau aus der Region. Gentechnisch veränderte Lebensmittel und Palmöl sind ausnahmslos tabu!

Wie ist das Feedback?
Hervorragend. Selbst Profiköche und „eingefleischte“ Metzgermeister sind vom Geschmack und Konsistenz unserer Produkte überrascht und beeindruckt. Gleichzeitig bieten wir mit easyVEGAN eine große Entlastung im täglichen Küchenstress.

easyVEGAN, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir wollen der Vertrauenspartner für die vegane Zubereitung in der Gastronomie im DACH-Raum werden. Wir wollen in die Breite wachsen und zusätzlich Beratung und Serviceleistungen anbieten. Also ein Rundum-Partner mit Sorglos-Paket für die Gastronomen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
1. Dran bleiben
2. Sich trotz der Flut an Aufgaben, bewusste Auszeiten schaffen.
3. Just do it! – erst im Tun erkennt man Fehler und Optimierungspotenzial.

Bild: Von der eigenen Ernährungsumstellung über einen Foodtrailer zum veganen Komplettanbieter für Großküchen und Kantinen. Cassandra Winter und Martin Jager, die Gründer von easyVEGAN.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Cassandra Winter und Martin Jager für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X