Samstag, November 27, 2021

Holt euch Tipps und Rat von erfahrenen Gründern

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Nicole und Bernd Sell Gründer von EARLY GREEN, veganer Fleischersatz als trockene Fertigmischung, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und Ihr Startup doch kurz vor!

Wir sind Nicole, 49 Jahre alt, und Bernd Sell, 61 Jahre. Gemeinsam leben wir an der Ostsee in Timmendorfer Strand. Nicole ist gelernte Bürokauffrau erlernt und hat viele Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung für den größten Erdbeeranbauer in Deutschland gearbeitet. Bernd ist gelernter Flugzeugelektroniker und hat über 30 Jahre selbständig in der Medienbranche gearbeitet. 

Wie ist Ihre Idee entstanden?

Im Sommer 2016 haben wir eine Saucenmanufaktur gegründet. Wir wollten leckere Saucen für den Lebensmitteleinzelhandel produzieren. Im Januar 2020 hat Nicole Ihre Ernährung umgestellt und hat sich dazu entschlossen, kein Fleisch mehr zu essen. Bei der Suche nach einer leckeren Alternative sind wir dann auf die Idee gekommen, einen eigenen Fleischersatz zu entwickeln – das war die Geburtsstunde unseres Startups EARLY GREEN. Das besondere an unseren Produkten ist: Um eine möglichst lange Haltbarkeit und eine praktische Portionierbarkeit zu erreichen, sowie es individuell einsetzbar zu machen, haben wir unseren Fleischersatz als trockene Fertigmischung entwickelt. Die Mischung wird einfach mit Öl und Wasser vermengt und ist sofort bereit zum Braten oder Grillen. Der Kunde muss nichts weiter hinzufügen, EARLY GREEN ist sogar schon fertig gewürzt. 

Welche Vision steckt hinter Ihrem Produkt?

Unsere Vision ist, mehr Menschen durch unsere köstlichen Fleischalternativen davon zu überzeugen, weniger Fleisch zu essen. 

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Unsere Zielgruppe sind alle Menschen, die sich mit ihrer Ernährung auseinandersetzen und gerne weniger Fleisch essen wollen, ohne auf den Genuss zu verzichten. Durch den hohen Proteingehalt ist unser EARLY GREEN Fleischersatz auch für Sportler fantastisch geeignet. 

Durch die einfache Art der Zubereitung und die lange Haltbarkeit von mindestens zwölf Monaten, ist EARLY GREEN auch im Camping und Outdoorbereich gut platziert. Die Gastronomie wird auf jeden Fall von unserem Produkt profitieren und zu guter Letzt zählen natürlich auch alle Veganer und Vegetarier zu unserer Zielgruppe. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu bewerben?

Die VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ bietet eine großartige Möglichkeit, das eigene Produkt einem breiten Publikum zu präsentieren. Durch das Wissen und das Netzwerk eines Löwen, erhoffen wir uns die Chance, gut begleitet zu wachsen und unsere Marke zu stärken. 

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet? 

Das Team von VOX und der Produktionsfirma SONY Pictures war super sympathisch und professionell. Sie kennen die Angste oder Unsicherheiten der Gründer und Gründerinnen durch Ihre langjährige Erfahrung. Wir haben eine super Unterstützung mit starken Tipps bekommen. 

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Die Nachricht, dass wir dabei sind, war super aufregend für uns. Wir haben uns riesig gefreut und haben uns richtig gut vorbereitet. Uns war klar, was für eine wirklich großartige Chance dies für uns sein würde. 

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen“ viele Interessenten und auch Medien auf Early Green aufmerksam werden?

Uns war von vornherein klar, dass wir allein und ohne „Die Höhle der Löwen“ niemals so viel Bekanntheit erreichen könnten. Darum war es ein sehr großer und wichtiger Schritt für uns, uns dort zu bewerben 

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Da wir mit EARLY GREEN ein Lebensmittel produzieren, welches im Lebensmitteleinzelhandel angeboten wird, hatten wir Ralf Dümmel als absoluten Wunschlöwen im Blick. 

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir arbeiten daran, EARLY GREEN als feste Marke im Lebensmitteleinzelhandel zu integrieren. Bestenfalls soll sie in jedem Haushalt zu finden sein. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründer: innen mit auf den Weg geben? 

Glaubt an euch und euer Produkt.

Lasst euch niemals entmutigen.

Holt euch Tipps und Rat von erfahrenen Gründern.

Nicole und Bernd Sell präsentieren das Fleischersatzpulver Early Green. Sie erhoffen sich ein Investment von 100.000 Euro für 20 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

ScoopEarly Green ist am 18. Oktober 2021 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei Nicole und Bernd Sell für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.