e-pica: Produkt und Werbefotos

e-pica setzt Ihre Produkte ins richtige Licht

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen e-pica doch kurz vor!
Mit unseren Produkt- und Werbefotos geben wir Onlinehändlern ein starkes überzeugendes Tool, die Kaufentscheidung der Kunden positiv zu beeinflussen. Wir bieten jede Form von Werbefotografie, haben aber die Fotografie für den E-Commerce im Fokus. Handel findet mittlerweile überwiegend Online statt. Gerade auf Amazon, Ebay und in Onlineshops verschenken Händler viel Potenzial aufgrund von schlechten Fotos. Da das Online Kauferlebnis ein auschließlich visuelles Erlebnis ist, müssen optische Reize unmissverständlich und überzeugend für den Kunden sein.

Wie ist die Idee zu e-pica entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Liebe zur Fotografie, Spaß am E-Commerce und der digitalisierten Welt geparrt mit unternehmerischem Geist. e-pica ist ein Unternehmen für Produktfotografie im E-Commerce, welches die die erfahrensten Fotografen, die gründlichsten Grafiker und die kühnsten Projektmanager in einem Team vereint. Wir haben ein ausgezeichnetes Netzwerk und arbeiten auch sehr gern mit anderen jungen Unternehmen zusammen.
–> Das Gründerteam bestand aus einer Person, nämlich mir. Mittlerweile habe ich eine kleine Scharr von Freelancern an der Hand die mir in den unterschiedlichen Projekten zur Seite stehen.
Meine Geschichte ist eher ungewöhnlich. Vor einem Jahr lebte ich noch in einer Kleinstadt und arbeitete als Kinderkrankenschwester in der Kinderintensivpflege. Mein Leben war stabil aber ich war unglücklich. Ich habe mich dazu entschlossen mein Leben nach meinen Vorstellungen zu gestalten, kündigte meinen Job, zog nach Berlin und gründete.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Finanziert habe ich mich privat und ich glaube das ist auch schon die größte Herausforderung. Um erstmal von irgendetwas zu leben, jobbte ich in einer IT-Firma als blutiger Quereinsteiger. Die Gründung von e-pica nahm dann natürlich meine komplette Freizeit ein. In Anbetracht meines Werdegangs gab es viele Menschen in meinem Umfeld, die an mir zweifelten oder mich nicht ernst genommen haben. Die Herausforderung, der ich mich aber immer wieder gern stelle, ist trotz aller Zweifel einfach weiterzumachen.

Wer ist die Zielgruppe von e-pica?
Amazon- oder Ebayhändler, Onlineshops jeder Art, große Onlineversandhäuser aber auch kleine exklusive Marken und Hersteller. Oft ist es schwer, richtig gute Produktfotografen zu finden. Und wenn man einen guten Fotografen hat, dann hinkt es oft immer noch an der Kommunikation und an der Organisation. Unsere Vision: Sorgenfreie Fotoproduktionen für E-Commerce’ler. Unsere Mission: Händlern die Möglichkeit geben, wertvolle Ressourcen wie Zeit, Geld und Nerven zu sparen, indem wir Ihnen den gesamten Organisationsprozess rund um die Fotoproduktion abnehmen.

Welche Produkte fotografieren Sie?
So gut wie alles, was im Internet oder im Katalog gekauft werden kann 🙂
Zum Beispiel: Schuhe, Parfums, Tee, Technik, Bücher und Hundeaccessoires

Welche Wirkung hat ein Foto? Wie kann es die Kaufentscheidung beeinflussen?
Wir werden immer stärker von visuellen Reizen beeinflusst. Je hochwertiger etwas fotografiert bzw. präsentiert wird, desto wertvoller und hochwertiger erscheint uns das Produkt. Stellen Sie sich vor, Sie suchen im Internet nach einer Armbanduhr. Sie finden die gewünschte Uhr in zwei verschiedenen Onlineshops. Beide haben den gleich Preis, sind vom selben Hersteller und haben einen komplett identischen Liefer- und Serviceumfang.
Nur die Produktfotos sind unterschiedlich. Vielleicht sind beide Fotos sogar gut. Doch im Endeffekt entscheiden Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Uhr mit dem besseren Foto.

Wie ist das bisherige Kundenfeedback?
Die Kunden sind sehr zufrieden. Wir machen ausgezeichnete Arbeit und sind dynamisch und flexibel. Außerdem ist der positive Impact, den ein gutes Produktfoto auf den Verkauf hat nicht von der Hand zu weisen. Unsere Kunden sind teilweise sogar sehr erstaunt wie einfach und unkompliziert die Zusammenarbeit mit uns ist.

e-pica, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
E-pica wird in 5 Jahren eine feste Rolle in der Fotoproduktion für den Onlinehandel eingenommen haben. Wir sind ein zuverlässiger Partner für Händler und streben langfristige Kooperationen an.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Wenn du eine Idee hast, die dich so sehr begeistert, dass du am liebsten 24/7 dran arbeiten möchtest, vergiss nicht dir Ruhepausen zu gönnen.Versuch nicht alles im Alleingang zu machen, das kostet dich manchmal unnötig viel Zeit und Kraft.
P.S.: Ich habe noch nie einen Businessplan geschrieben. Start simple, but start!

Wir bedanken uns bei Aileen Mulemba für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X