Von Anfang an auf den Product-Market-Fit hinarbeiten

Dr. SAM: Dein Tierarzt per Videochat

Stellen Sie sich und das Startup Dr. SAM kurz unseren Lesern vor!

Dr. SAM ist der erste Online Tierarzt in Deutschland. Wenn es Haustieren nicht gut geht, ist es für Laien oft schwierig zu erkennen, ob ein ernsthaftes Problem vorliegt, denn es kann dem Menschen nicht sagen was ihm fehlt. Stellt der Tierbesitzer ein Problem bei seinem Tier fest, bucht er online einen Termin über die Webseite von Dr. SAM und führt dann per Smartphone, Tablet oder PC einen Videochat mit einem Tierarzt.  Wir, Jan Holzapfel und David Richter, haben Dr. SAM im Oktober 2018 in Düsseldorf gegründet und die Anwendung am 01. April 2019 gelauncht.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

In der Tiermedizin werden die Vorzüge digitaler Technologien noch nicht genutzt, während man in der Humanmedizin längst begonnen hat, Versorgungslücken per Videosprechstunde zu schließen. Dabei stellt sich für viele Tierbesitzer häufig die Frage: Was mache ich in Situationen, in denen mein Tierarzt nicht verfügbar ist? Tierärzte aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis werden immer häufiger von Tierhaltern über Whatsapp, Facebook und per Telefon um Rat gebeten und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Viele Tierhalter wollen einfach bei Auffälligkeiten sofortige Gewissheit, was zu tun ist.  Und so entstand die Idee zu Dr. SAM. Wir haben relativ schnell erkannt, dass wir mit unserem Produkt ein echtes Problem im Alltag vieler Haustierbesitzer lösen können, denn bislang gab es keine Alternative zu Dr. Google, um sich schnell Gewissheit zu verschaffen.

Welche Vision steckt hinter Dr. SAM?

Dr. SAM hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben von Tierbesitzern und Ihren Haustieren einfacher, besser und sicherer zu machen, indem wir Tierfreunden jederzeit unkomplizierten Zugang zu hervorragender tiermedizinischer Beratung ermöglichen – wir wollen helfen und Sicherheit geben, damit es Tierbesitzern und deren Haustieren besser geht und diese mehr Zeit haben, für das was wirklich zählt.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Die größte Herausforderung ist, dass wir in unserem Markt First Mover sind und der Online Tierarzt als solches noch völlig unbekannt ist. Als kuratierter Marktplatz müssen wir Tierbesitzer für das Thema Telemedizin sensibilisieren, um sie für unsere Lösung zu gewinnen. Aber es macht große Freude Dr. SAM als Marke aufzubauen und den Tierhaltern unsere Videosprechstunde ans Herz zu legen. Wir sind durch Angel Investoren mit Schwerpunkt auf den Bereich Health Tech finanziert.  Wir arbeiten zusätzlich eng mit der Hochschule Düsseldorf und der “Innovationsinitiative Düsseldorf/ Kreis Mettmann” zusammen.

Wer ist die Zielgruppe von Dr. SAM?

34,3 Mio. Haustiere (ohne Zierfische und Terrarientiere) leben in Haushalten in Deutschland. Somit hat fast jeder Zweite Haushalt (45%) ein Haustier. Hiervon spricht Dr. SAM vor allem die Katzen- (13,7 Mio.) und Hundehalter (9,2 Mio.) an, die zusammen den größten Anteil an Haustieren in Deutschland ausmachen. Unsere Zielgruppe besteht aus Tierhaltern, die schnellstmöglich eine individuelle Beratung erhalten möchten.

Wie funktioniert Dr. SAM? Wo liegen die Vorteile?

Der Service von Dr. SAM funktioniert ähnlich wie ein Whatsapp- oder Skype Anruf, mit dem Unterschied, dass die Tierbesitzer keine App benötigen. Stellt der Tierbesitzer ein Problem bei seinem Tier fest, bucht er online einen Termin über die Webseite von Dr. SAM und führt dann per Smartphone, Tablet oder PC einen Videochat mit einem Tierarzt. Zunächst wird geklärt, ob Dr. SAM helfen kann. Sollte dies der Fall sein, beginnt der Tierarzt sofort mit der Beratung und geht auf alle Fragen und Probleme ein. Kann nicht geholfen werden, wird auch keine Beratungsgebühr erhoben – die Terminbuchung ist somit völlig ohne Risiko für den Tierhalter. Die Beratung erfolgt ausschließlich durch in Deutschland zugelassene approbierte Tierärzte, die mindestens 5 Jahre Berufserfahrung vorweisen müssen.

Die Vorteile von Dr. SAM sind:

  • Sofortige tierärztliche Beratung zum Zeitpunkt erster Auffälligkeiten
  • Stressfrei sowohl für Tier als auch Besitzer
  • Erreichbarkeit von professionellen Tierärzten auch außerhalb regulärer Praxis-Öffnungszeiten: Die Tierärzte sind täglich von 8:00-24:00 Uhr erreichbar
  • Ortsunabhängige Hilfe und Beratung: Keine Anfahrt nötig
  • Kurze Wartezeiten
  • Keine Mehrkosten

Wie ist das Feedback?

Wir haben bisher durchweg positives Feedback von unseren Tierbesitzern erhalten. Mit Dr. SAM gibt es jetzt den Online Tierarzt als Alternative zur Google-Suche, die bisher der einzige Weg war, um schnell und unkompliziert an Informationen zu gelangen, um seinem Haustier zu helfen. Insofern hat uns das Feedback bestärkt und uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Dr. SAM, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

In fünf Jahren ist Dr. SAM die erste Anlaufstelle für Haustierbesitzer, wenn es um die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Schützlinge geht. Haustierbesitzer setzen ihr Vertrauen in Dr. SAM und nutzen den einfachen und schnellen Zugang zur medizinischen Beratung. Als führender Online Tierarzt bietet Dr. SAM nicht nur im deutschsprachigen, sondern auch im europäischen Ausland das breiteste Serviceangebot für tiermedizinische Online-Dienstleistungen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Unserer Erfahrung nach sollten Gründer…

1. Immer genug Zeit für das Fundraising einplanen

2. Von Anfang an auf den Product-Market-Fit hinarbeiten

3. Die Idee nicht zu lange für sich behalten, sondern früh mit potenziellen Kunden darüber sprechen und Feedback einholen

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei  Jan Holzapfel und David Richters für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X