Crowdfox gewinnt Enterprise Mobility Experten Dirk Schäfer

E-Commerce Profi Dirk Schäfer ist zukünftig für die Qualität, Weiterentwicklung und Wettbewerbsfähigkeit von Crowdfox zuständig

Seit November hat es sich ein neuartiges E-Commerce Modell namens Crowdfox zum Ziel gemacht, den Markt umzukrempeln. Fair und im Durchschnitt zehn Prozent günstiger als Amazon wartet das Kölner Startup mit bekannten Größen aus der deutschen E-Commerce-Szene auf und sagt dem Online-Shop Giganten Amazon den Kampf an. Nun konnte der Online-Marktplatz Enterprise Mobility-Experten Dirk Schäfer für sich gewinnen, der Crowdfox als COO unterstützen wird.

Dirk Schäfer hat sich als Experte für Enterprise Mobility im internationalen Markt profiliert und verfügt in diesem Bereich über langjährige Erfahrung. Der studierte Wirtschaftsinformatiker war bei verschiedenen Unternehmen innerhalb des Vodafone-Konzerns tätig; er leitete unter anderem den Aufbau eines IT-Netzwerks in Österreich und war als Chief Technical Officer mit der Qualitätssicherung, Entwicklung und Skalierung mobiler Datenprodukte betraut. Seit Januar steuert er nun alle Abläufe und Prozesse des hochgradig automatisierten Alltagsgeschäftes, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und mit Crowdfox einen neuen Marktplatz zu schaffen, der Käufer und Händler gleichermaßen begeistert.

Wer steckt noch hinter Crowdfox?
Crowdfox wurde bereits 2013 von dem Handelsexperten Wolfgang Lang gegründet. Ziel war ein revolutionäres Shopping-Portal aufzubauen, das den Markt des Online-Shoppings vollkommen neu aufstellt. Heute beschäftigt Crowdfox ein Team aus über 40 Digital-, Handels und IT-Experten, die entschlossen sind, die Welt des E-Commerce gründlich aufzumischen, für Händler fairer und für Kunden günstiger zu sein. „Mit Crowdfox wollen wir Händlern nachhaltig ihre Unabhängigkeit zurückgeben. Wir haben eine Plattform erschaffen, die die Vielseitigkeit im Handel fördert, Ineffizienzen wie etwa überhöhte Marktplatzgebühren aus dem Verkehr zieht und dadurch die besten Konditionen für Händler und Konsumenten schafft.“ – erklärt Gründer und CEO Wolfgang Lang, der mit seiner langjährigen Expertise und Vision von der Rettung der Online-Händler bereits einige weitere Urgesteine des E-Commerce von Crowdfox überzeugen konnte:

Andreas von Oettingen, CTO, der IT-Profi
High-performance Experte und IT-Architect mit einer Leidenschaft für Big Data – das beschreibt Andreas von Oettingen am besten. Außerdem ist er Gründer eigener Entwicklerstudios und war Entwicklungsteamleiter bei Rocket Internet, wo er mehr als zehn internationale E-Commerce-Stores mit aufgebaut hat. Für Project-A arbeitete er mit an der neuen high-performance E-Commerce Software. Bei Crowdfox ist er nun für die einzigartige Big-Data Technologie verantwortlich.

Stefan Lenhof, Head of Marketing
Stefan Lenhof ist seit Jahren in der Welt der digitalen Startups unterwegs und kümmert sich meistens um das richtige Marketing. Brands4friends und StudiVZ machte er groß bis er selbst zum Gründer wurde. Seit 2012 ist Stefan Lenhof mit verschiedenen internationalen Startup-Projekten, unter anderem auch in Afrika unterwegs.

Foto: Dirk Schäfer Quelle Crowdfox

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Mashup Communications GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar