Digital Innovation Day Award 2016: IoT und M2M Startups gesucht

Telefónica Deutschland und Wayra starten Bewerbungsphase für Digital Innovation Day Award powered by Huawei

Dem Gewinner winken u.a. 5.000 Euro, Wayra-Officespace und hochwertige Huawei-Hardware
Teilnahme bis zum 31. August 2016 unter de.wayra.co

Telefónica Deutschland und Wayra laden innovative Early-Stage-Startups dazu ein, sich für den Digital Innovation Day Award 2016 zu bewerben. Angesprochen sind Unternehmen aus den Bereichen IoT und M2M, die mit ihren Ideen und Produkten zur intelligenten Vernetzung technischer Systeme beitragen können. Die drei besten Startups erhalten die Möglichkeit, am 28.09.2016 auf dem Digital Innovation Day von Telefónica Deutschland vor geladenen Gästen zu pitchen.

Die Pitches der drei besten Teams sowie die anschließende Preisverleihung findet am 28.Spetember 2016 im Rahmen des Digital Innovation Days in der Ziegelei101 in Ismaning bei München statt. Der Gewinner des Digital Innovation Day Awards 2016 wird vom Publikum per Live-Voting ermittelt und erhält 5.000 Euro, Officespace im Telefónica-Accelerator Wayra in München für sechs Monate, zwei Huawei P9 Smartphones sowie ein zweiseitiges Portrait inklusive Interview in der Zeitschrift funkschau sowie auf funkschau.de. Allen Finalisten winken darüber hinaus ein Ausstellerplatz auf dem Stand von Telefónica Deutschland, Teilnahme am anschließenden Networking auf dem Oktoberfest, die Aufnahme in die Telefónica-Kommunikation und noch einiges mehr. Bewerbungen können ab sofort unter de.wayra.co eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. August 2016.

Unter dem Motto “Besser vernetzt” geht der Digital Innovation Day von Telefónica Deutschland am 28. September 2016 in die dritte Runde. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an innovationsgetriebene Führungskräfte, die ihre Geschäftsprozesse und Lösungen digitalisieren und sich besser vernetzen möchten. Neben Zeit und Raum zum Austausch und Networking können Teilnehmer die M2M und IoT-Trends von morgen anhand diverser Showcases erleben und sich inspirieren lassen. Das Highlight in diesem Jahr wird der Talk des Cyborg-Aktivisten Neil Harbisson sein. Der farbenblinde Künstler hat in seinem Kopf eine Antenne implantiert, mit der er Farben in Form von Schallwellen wahrnehmen kann. Neben einem Talk von Thorsten Dirks, CEO von Telefónica Deutschland und Pärsident des Digitalverbandes Bitkom, werden sich außerdem Jörg Diederichs, CTO und Vice President New Business Solutions von Huawei Technologies Europe, und Rory O’Neill, Vice President, Brand & Product Marketing von Samsung Electronics Europe zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen der vernetzten Welt äußern.

Quelle Openers

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar