Digital Festival Zürich: Ganz im Zeichen der Inspiration

Am Digital Festival geht es darum, wohin es in Zukunft geht

Konferenz trifft Festival, Information trifft Austausch, Technologie trifft Inspiration, neue Wege treffen eine neue Sicht: Am Digital Festival geht es darum, wohin es in Zukunft geht.
 Erneut bringt das Digital Festival digitale Macher und Entscheider aus der ganzen Welt ins Zürcher Kaufleuten. Am einzigartigen Zusammentreffen teilen vom CEO und IT-Verantwortlichen weltbekannter Tech-Unternehmen über Gründer und Forscher bis zum Hacker alle ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Visionen mit den Festivalbesuchern. Fürs Festival vom 13. bis 17. September sind ab sofort Tickets via digitalfestival.ch/#tickets erhältlich.

Das Digital Festival Zürich versteht sich als Inkubationsplattform für nächste Schritte und Ideen – und eine Vielzahl spannender Keynotes, Workshops, Labs und Partys liefern dazu wertvolle Anstösse und jede Menge Gelegenheit zum Networking. Deshalb beinhaltet das Festival-Programm neben inspirierenden Keynotes auch interaktive Labs, Workshops, kreative Sessions und ausgelassene Partys. Zusätzlich findet vom 15. bis 17.9.2017 die vierte Ausgabe des HackZurich – Europas grösstem Hackathon statt.

Fünf Tage voller Impulse, Insights und Inspiration

Alle, die sich als Teil dieser weltweiten Transformation verstehen, erhalten während fünf Tagen frische Impulse, Insights und die Möglichkeit, sich am Festival aktiv zu beteiligen. Die gewonnene Inspiration soll nachhaltig sein und nicht nach kurzer Zeit verpuffen. Dabei hilft sicher, dass eines nie aus dem Blick verloren wird: Es geht um die tatsächlichen Herausforderungen und Chancen für die Schweizer Wirtschaft im internationalen Kontext.
Zu den bereits verpflichteten Keynote Speakern zählen unter anderem Daniel Sennheiser (CEO Sennheiser electronic), Bracken Darrell (CEO Logitech), Prof. Carlo Ratti (Direktor Senseable City Lab am MIT), Dr. Martin Hofmann (Konzern-CIO Volkswagen), Max Stossel (Dichter und Filmemacher), Marty Weiner (Founding Engineer Pinterest und ehemaliger CTO von Reddit) und Martin Eberhard (Gründer und ehemaliger CEO von Tesla).

Der HackZurich: Miterleben, wie Lösungen entstehen.

Den Teilnehmern des Digital Festivals stehen auch in diesem Jahr ausgewählte Veranstaltungen des HackZurich offen. Der Programmier-Marathon hat sich als eine der bedeutendsten Veranstaltungen in der schweizerischen und europäischen Technologie- und Innovationsszene positioniert. Mittlerweile kommen, selektiert aus rund 4000 Bewerbungen aus 55 Ländern, mehr als 550 internationale Spezialisten, Programmierer und Ingenieure nach Zürich, um innerhalb von 40 Stunden in Teams einen funktionierenden und innovativen Prototypen zu entwickeln.

Tickets
Ab sofort gibt es Festival-Pässe via digitalfestival.ch/#tickets zu kaufen. Neben dem Festival-Pass (CHF 840.–), der für die Teilnahme an allen Veranstaltungen während des Festivals berechtigt, sind erstmals auch 1-Tages-Pässe (CHF 340.–) erhältlich. Lunches, Partys und Apéros sind im Preis einbegriffen.

Weitere Informationen zum Programm und zum Festival erhalten Sie auf  oder via Jonathan Isenring, Medien-Verantwortlicher des Digital Festivals.

Quelle Digital Festival & HackZurich

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X