Montag, Oktober 18, 2021

Fokus und Durchhaltewille

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

deskbird inspirierende Coworkingspaces finden und buchen

Stellen Sie sich und das Startup deskbird doch kurz unseren Lesern vor!

Wir sind Ivan und Jonas, Freunde seit unserer gemeinsamen Zeit bei BCG und Co-Founder seit wir letztes Jahr inmitten der Pandemie deskbird gegründet haben! 

Nachdem wir gemerkt haben, dass es schwierig ist, flexibel Coworkings zu buchen, haben wir eine App dafür entwickelt. Mit deskbird kann man die besten Coworkingspaces zu finden und in drei Klicks stundenweise zu buchen, ohne dafür ein Abo abschließen zu müssen. 

Das ist insbesondere für remote-first Startups spannend. Gleichzeitig bieten wir Coworkingspaces eine einfache Möglichkeit, ihre leerstehenden Desks und Meetingräume zu monetarisieren. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Der Traum von der Selbständigkeit, vom Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens und davon, zu sehen, wie etwas heranwächst, was gestern noch eine Idee war, war schon sehr lange da. Mit deskbird kam die perfekte Chance zur richtigen Zeit. Da haben wir nicht lange überlegt.

Welche Vision steckt hinter deskbird?

Wir glauben an eine Zukunft, in der jeder selbst entscheidet, für welche Arbeit er welchen Arbeitsort wählt. In dieser Zukunft möchten wir die führende Technologieplattform bieten und Menschen mit Arbeitsorten verbinden, die sie lieben – ob für eine Stunde oder für mehrere Monate. Ob ein Flex Desk im Büro des Arbeitgebers oder ein Meetingraum im Coworkingspace.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Eine große Herausforderung ist die latente Unsicherheit, mit der man als Unternehmer leben muss. Man denkt jedes Mal, dass bei der Erreichung des nächsten Meilensteins die Unsicherheit kleiner wird, aber ganz verschwindet sie nie und damit muss man leben.

Auch das schnelle Wachstum will gemanagt werden. Wir sind in kürzester Zeit von 0 auf fast 15 Mitarbeiter gewachsen, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Da verändert sich in kurzer Zeit sehr viel, man muss für Neues offen sein und stetig optimieren. Langweilig wird es nie!

Wer ist die Zielgruppe von deskbird?

Entrepreneurs und Startups sind wichtige Zielgruppen für uns. Remote Startups können über 100 Coworkingspaces in der DACH Region on demand nutzen. Mitarbeiter können zum Beispiel einzelne Desks stundenweise buchen und Teams können sich in Meetingräumen treffen, ohne Fixkosten. Wir sehen, dass Startups durch uns bis zu 80% weniger für ein Office ausgeben und trotzdem ein super Erlebnis für alle Mitarbeiter schaffen. Aber auch Remote Workers, Freelancer oder Angestellte auf Business Trips können bei uns ganz einfach über die App buchen.

Wie funktioniert deskbird? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

In der deskbird App kann man in 3 Klicks einen Coworkingspace für den gewünschten Zeitraum und Ort finden und buchen. Wir bieten Zugang zu den inspirierendsten und coolsten Coworkingspaces, von zentralen Spaces in Städten bis hin zu Coworkings direkt an der Skipiste oder in Strandnähe ist alles dabei! Es gibt keine Fixkosten oder sonstige Verpflichtungen. Wir denken das Büro neu.

deskbird, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir möchten zur global führenden Plattform für flexible Arbeitsplätze werden und Menschen mit Arbeitsorten verbinden, die sie lieben.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Fokus, Durchhaltewille und ab und zu Spass haben 

Wir bedanken uns bei Ivan und Jonas für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Vorheriger ArtikelHör auf Deine KundInnen
Nächster ArtikelSchaut nicht auf die Uhr
- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.