Bleibt euch selbst treu!

Denisa Scundea: Digitale Beratung mit Herz und Hirn

Stellen Sie sich und das Startup Denisa Scundea Consulting doch kurz unseren Lesern vor!

Seit 2015 habe ich mich auf digitale strategische Beratung spezialisiert. Ich bin seit 9 Jahren selbständig, jedoch habe ich erst nach meinem Social Media Management Studium die Denisa Scundea Consulting gegründet. Kern der Firma ist die Entwicklung von maßgeschneiderten digitalen Konzepten, egal ob es darum geht bei null mit einem Social Media Kanal anzufangen oder komplexe Branding Kampagnen auszusteuern. Die drei Säulen der digitalen Dienstleistungen der Agentur umfassen: 1. Strategische Konzeption, 2. und das damit verbundene Branding sowie 3. Krisen-und-Shitstorm Management.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ich habe in einigen Branchen Erfahrungen gesammelt und für mich entschieden: das Angestelltenverhältnis kommt für mich nicht in Frage. Ich glaube fest, dass sich Grenzen verschieben lassen und daran, dass man durch eine Unternehmensgründung über sich hinauswachsen kann und wird.

Denisa Scundea Consulting: Digitale Beratung mit Herz und Hirn beim Social Media

Was war bei der Gründung von Denisa Scundea Consulting die größte Herausforderung?

Dass mein Privatleben nicht darunter leidet.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ja, sicher. Auf dem Weg merkt man, was der Need des Marktes sich kontinuierlich verändert und man hierauf reagieren kann. Um los zu legen, muss ja nicht alles perfekt sein.

Welche Vision steckt hinter Denisa Scundea Consulting?

Die Vision ist zweifelsohne Wachstum und das international. Ich möchte optimal Unterstützung anbieten für KMUs aber auch einzelne Persönlichkeiten, die das eigene digital Branding nachschärfen wollen. Bisher waren Größere Unternehmen meine Zielgruppe und davon will ich weg, da die Entscheidungswege lang sind und ich der Meinung bin das im digitalen Bereich sowas massiv beeinträchtigt.

Wer ist die Zielgruppe von Denisa Scundea Consulting?

Die Zielgruppen der Agentur sind KMUs bis hin zu Mid-Size-Enterprises, z.B. eine Social Media Agentur; sowie aber auch öffentliche Personen oder Persönlichkeiten mit einem Personal Brand.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Schnelligkeit, mein wertvolles Netzwerk, Ehrlichkeit sowie Fairness, denn ich will niemandem etwas verkaufen, was er/sie nicht braucht. Besonders am Herzen liegt mir der persönliche Kontakt. Projekte sollen Spaß machen und bei mir zählt ein Handschlag auch heute noch.

Denisa Scundea Consulting, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Momentan sitze ich an meinem ersten Buch und freue mich bald hierzu mehr zu erzählen. Ich plane den Fokus mehr Richtung Krisenmanagement online zu setzen, da dieses Thema zunehmend relevant für Wachstum an sich, aber besonders meine internationale Kunden sein wird.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Bleibt euch selbst treu. Arbeitet hart und entscheidet konsequent. Hört nie auf zu lernen.

Foto: B2B Digital Day von eMinded @Google München

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Denisa Scundea für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X