Dell ist neuer Premiumpartner des Leipziger Gründerzentrums SpinLab

Um das weltweite Dell-Entrepreneurship-Programm (1) auch in Deutschland voranzubringen, unterstützt Dell ab sofort als neuer Premiumpartner den Leipziger Incubator SpinLab.

Dell engagiert sich schon in vielen anderen Ländern bei der Förderung von Unternehmensgründern. Seit kurzem ist das Unternehmen Premiumpartner von SpinLab (http://spinlab.co) und gibt damit den Startschuss für sein deutschlandweit angelegtes Entrepreneur-Programm. Damit erweitert Dell Deutschland auch die europaweite Unterstützung von Entrepreneurs. Dell bietet schnell wachsenden Start-ups den Zugang zu Technologien sowie einem Business- und Mentoren-Netzwerk und unterstützt sie dabei, die nächste Stufe in ihrem Wachstumsprozess zu erreichen.

SpinLab betreut sechs Start-ups sechs Monate lange und bietet ihnen auch danach gemeinsam nutzbare Büroräume in der alten Baumwollspinnerei in Leipzig Plagwitz. Der Incubator wurde von der Handelshochschule Leipzig (HHL), die als beste kleinere Business School für Unternehmertum gilt, mitgegründet und konzentriert sich auf Technologie-Start-ups. Innerhalb kurzer Zeit etablierte sich SpinLab als feste Größe in der Start-up-Szene. Im März dieses Jahres hat die HHL die Räumlichkeiten erweitert und bietet Unternehmensgründern einen längerfristig nutzbaren Standort.

Die Premium-Partnerschaft von Dell mit dem SpinLab umfasst unter anderem folgende Elemente:

• Wissenstransfer: technischer Support bei IT-Problemen, Workshops mit Dell-Experten, Unterstützung durch Dell-Mentoren und Zugang zum Online-Trainings-Center von Dell;

• Technologie: Testgeräte sowie Zugang zum Dell Solution Center;

• Networking: intensive Zusammenarbeit bei Fokusthemen wie „Internet of Things (IoT)“ und Industrie 4.0, gemeinsame Messeauftritte oder auch Unterstützung bei der Suche und Arbeit mit Marketing-Agenturen.

„Wir haben bereits zahlreiche Anfragen von anderen Gründerzentren in Deutschland erhalten und schauen nun, wie wir diese am besten unterstützen können“, sagt Sanjay Tyagi, Executive Director und General Manager von Dell in Halle. „Darüber hinaus schauen wir uns auch mögliche Synergien mit unserem Partnernetzwerk an und prüfen eine mögliche Zusammenarbeit mit dem Microsoft Ventures Accelerator und dem Intel Entrepreneurship Program.“

Die Kontaktadresse für das deutsche Dell-Entrepreneurship-Programm: entrepreneur_program_germany@dell.com

(1) https://powermore.dell.com/created-for-entrepreneurs-by-entrepreneurs/

Bild: Das Entrepreneur-Team von Dell Halle trifft die neuen SpinLab Entrepreneurs. (Bild: Dell, Mai 2016)

Quelle PR-COM

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X