Daniela Zavec war mit THINKER in der SAT.1-Gründershow Start Up!

Daniela Zavec aus Weimar: Der Traum von einer Million Euro Cash-Investment von Carsten Maschmeyer geplatzt!

Auch heute Abend in der dritten Folge der SAT.1-Gründershow Start Up! Wer wird Deutschlands bester Gründer? wird Carsten Maschmeyer zu einem der zehn verbliebenden Gründertalente sagen, dass er keine Firma mit ihr oder ihm gründen wird. In diesem Fall, ist es Daniela Zavec (42, Beraterin, Technologie-Scout sowie Expertin auf dem Bereich smarte Textilien) aus Weimar, die am Ende der Sendung diesen Satz hören wird und damit aus der Sendung ausscheidet.

Daniela Zavec START UP!Carsten Maschmeyer zu Daniela Zavec: „Erinnern sie sich noch, was ich ihnen letzte Woche empfohlen habe? Ich hatte gesagt, sie müssen mehr bringen und sie können auch mehr. Aber auch diese Woche habe ich das nicht so gesehen. Der wichtigste Rat, den ich ihnen schon mehrfach gegeben habe ist, definieren sie ihre Zielgruppe. Ich glaube, dass sie vor Feedback eine gewisse Ablehnung haben. Ich weiß, was ich will, ich brauche diese Ratschläge nicht. Ich habe das Gefühl, dass ihr Produkt smart ist, auch der Name THINKER. Aber eigentlich ist ihr Produkt konzipiert für Kinder, die organisiert und ordentlich sind. Aber wir brauchen gerade ein Produkt für Kinder, die nicht organisiert sind. Kann es sein, dass sie von ihrer Logik, von ihrer Strukturiertheit auf den Verbraucher schließen?“
Daniela schüttelt den Kopf: „Nein! Es ist nicht so.“

Carsten Maschmeyer: „Was ich sehr gut bei ihnen finde, ist ihr Mut mit einem solchen sehr nieschigen Produkt in eine Fernsehgründersendung zu gehen. Ich bewundere auch ihre Courage, das in einer fremden Sprache zu machen. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie von ihrer Intelligenz ausgehen, dass die Kunden und Geschäftspartner genauso ticken – und das glaube ich nicht. Und deswegen möchte ich mit ihnen keine Firma gründen!“

Daniela nach dem Vier-Augen-Gespräch: „Ich kann die Kritik gut verstehen. Das Leben geht weiter und ich werde weiter an meiner Idee arbeiten!“

Die Dreharbeiten zu Start Up! fanden im letzten Herbst statt. Seitdem ist bei Daniela Zavec und ihrer „THINKER“-Idee, viel passiert, denn die Expertin auf dem Bereich smarte Textilien gab nie auf: „Nach meinem Ausscheiden bei ‚Start Up!‘ im letzten Jahr habe ich intensiv an ‚THINKER ‘, meiner Idee einer smarten Schultasche, weitergearbeitet. Ich habe selber 50.000 Euro in das Produkt gesteckt und zum Glück auch einen Investor gefunden. Ich freue mich, dass ich dank Firma AlpVent AG endlich meine THINKER GmbH gründen konnte. Ab Juni 2018 ist meine ‚THINKER‘-App und das technische Zubehör auf dem Markt. Aber schon ab jetzt freue ich mich auf der THINKER-Facebook Seite und unter auf der Website auf Pre-Orders und Feedback.“

 

Webseite
Facebook
AlpVent

Quelle: die pressetanten

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X