YouTube-Mathe-Rockstar Daniel Jung wird New-Learning-Botschafter für Jugend gründet

Daniel Jung: „Die Jugendlichen erfahren bei `Jugend gründet´, dass sie selbst zu aktiven Gestaltern unserer Gesellschaft werden können.“

Über 150 Millionen Mal sind seine Videos bis jetzt gesehen worden; sie haben unzählige Schüler, Studenten und Auszubildende durch die verschiedensten Klausuren und Prüfungen gebracht. Hunderttausende Follower setzen in den Sozialen Netzwerken auf ihn als Vorreiter und folgen ihm in puncto Mathematik und auf seiner Reise in Richtung „digitale Bildung“. Das macht Daniel Jung zum erfolgreichsten Online-Educator weltweit. Er ist Entwickler von Online- und Offline-Kurssystemen und gleichzeitig Bestseller-Autor im Bereich Mathematik-Skripte.

Er ist Gründer, YouTube-Mathe-Rockstar, Bildungsbotschafter und ab sofort ist Daniel Jung auch New-Learning-Botschafter für den bundesweiten Schülerwettbewerb „Jugend gründet“.

„Die Jugendlichen erfahren bei `Jugend gründet´, dass sie selbst zu aktiven Gestaltern unserer Gesellschaft werden können“, konstatiert Daniel Jung und schwärmt: „Ein super Projekt, denn für mich steht und fällt die Zukunft mit motivierten, vielfältig gebildeten und kreativen Persönlichkeiten. `Jugend gründet´ ist dafür ein idealer Nährboden. Denn auf dem Weg zu neuen und innovativen Lösungen sind neue Denkweisen und Fähigkeiten gefordert. Diese zu vermitteln ist – als Mehrfachgründer und New Learning-Botschafter – mein Auftrag.“

Daniel Jung wurde 1981 im nordrhein-westfälischen Remscheid geboren. Dort lebt er nach wie vor. Schon immer hat ihn das Thema Bildung, vor allem Mathematik als Grundlage für zukunftsträchtige Jobs, interessiert und wie man sie interessant transportiert. Mit den Erfahrungen aus dem Studiengang Mathematik an der Bergischen Universität Wuppertal sowie einem Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln und vor allem dem Selbststudium via YouTube hat er sich dem Aufbau und der Entwicklung von Unternehmen und Konzepten im Bereich Lernen und Lehren im Zeitalter der Digitalisierung gewidmet.

„Jugend gründet“ wird seit 2003 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, von der Kultusministerkonferenz der Länder empfohlen und vom Steinbeis-Innovationzentrum an der Hochschule Pforzheim konzipiert und umgesetzt. Rund 4.000 Schülerinnen, Schüler und Auszubildende bundesweit beteiligen sich jedes Jahr neu an dem online Ideen-, Businessplan- und Planspielwettbewerb. Der Wettbewerb ist zweistufig, modular aufgebaut. Erstes Schulhalbjahr: Ideenfindungs- und Businessplanphase. Zweites Halbjahr: Pitch-Events und Planspiel. Ein direkter Einstieg in die Unternehmenssimulation ist ab 1. Februar 2019 möglich.

„Jugend gründet“ freut sich auf die Zusammenarbeit mit Daniel Jung und die daraus künftig entstehenden gemeinsamen Inhalte, die junge Menschen zusätzlich für die Bedeutung von Innovationen und Bildung für eine persönlich und allgemein erstrebenswerte Zukunft sensibilisieren.

Weitere Informationen auf www.jugend-gruendet.de, https://danieljung.academy/, https://www.youtube.com/user/beckuplearning .

Quelle Steinbeis – Innovationszentrum Unternehmensentwicklung

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X