Montag, Mai 16, 2022

Einfach anfangen und machen

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Daily Five: Instant Smoothies aus schonend getrocknetem Obst und Gemüse- praktische, gesunde Alternative für deinen Smoothie

Stellen Sie sich und das Startup Daily Five doch kurz unseren Lesern vor!

Hi, wir sind Lennie und Christian – Gründer von Daily Five. Mit unseren Instant Smoothies aus schonend getrocknetem Obst und Gemüse wollen wir das Thema Smoothies neu denken. Im Vergleich zu herkömmlichen Smoothies bieten wir eine bequeme Lösung, die dir wichtige Vitamine und Mikronährstoffe, allein mit der natürlichen Kraft von Obst und Gemüse, liefert. Einfach Wasser oder Milch einfüllen, shaken, fertig. Kurz: eine praktische, gesunde Alternative für deinen Smoothie. Vor allem, wenn die Zeit mal wieder knapp ist.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Die Idee zu Daily Five ist während unseres gemeinsamen dualen Studiums entstanden. Während wir zwischen Büro und Hörsaal wechselten, hatten wir gerade im Büroalltag Schwierigkeiten uns gesund zu ernähren: Am Ende des Tages geht man nach Hause und hatte gerade mal Zeit für ein Brötchen zwischendurch – an Obst und Gemüse nicht zu denken. Als Ausweg haben wir in der Mittagspause immer wieder zum Fertig-Smoothie aus dem Supermarkt gegriffen. Beim Blick auf das Etikett wurden wir allerdings meistens enttäuscht: oft mehr als 50% Saft, viel Zucker und kaum natürliche Vitamine. Auf der Suche nach einer anderen Lösung ist Daily Five entstanden. 

Welche Vision steckt hinter Daily Five?

Mit Daily Five wollen wir es schaffen, dass unsere Gesellschaft die natürliche Kraft von Obst und Gemüse neu entdeckt. Denn die tägliche Portion Obst und Gemüse ist nicht nur ein notwendiger Teil unserer Ernährung, sondern ein wichtiger Baustein für die körperliche und mentale Gesundheit. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass es keine Vitaminpräparate oder Superfood-Kapseln braucht. Wir wollen hier bewusst back to the roots gehen – oder wie wir sagen back to the fruits.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Nachdem die Idee der Instant Smoothies geboren war, starteten wir mit der Produktentwicklung und kreierten voller Zuversicht die ersten Rezepturen. Allerdings hatten wir immer wieder die Herausforderung, die Konsistenz und Textur eines frisch gemachten Smoothies sicherzustellen, ohne dabei auf Zusatz- und Trägerstoffe zurückzugreifen. Wir mussten dutzende Male unsere Rezepturen überarbeiten, bis wir alle Zutaten in Bio-Qualität und hundertprozentigen Obst- und Gemüsepulvern verfügbar hatten. Viele Produzenten bieten ihre Pulver oft nur mit Trägerstoffen wie Reismehl oder Maltodextrin an, welche für unsere Smoothies allerdings ein absolutes No-Go waren.

Wer ist die Zielgruppe von Daily Five?

Unsere Instant Smoothie sind besonders spannend für smarte Menschen, die wissen, welche Bedeutung die körperliche und mentale Gesundheit hat. Allerdings fehlt ihnen im Alltag die Zeit oder die Lust, ausreichend Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Durch die leckere und bequeme Lösung verringern wir genau für diese Menschen, zu denen wir selbst übrigens auch gehören, die Hürde für eine gesunde Routine. Wir haben festgestellt, dass dieser Zielgruppe vor allem der Nachweis des Vitamin- und Nährstoffgehalts, ökologische Rohstoffe und eine nachhaltige Verpackung wichtig sind.

Was ist das Besondere an den Produkten? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Mit unseren Instant Smoothies gibt es endlich eine echte Alternative für bequeme und einfache vitaminreiche Ernährung. Ein Smoothie deckt 3 der 5 empfohlenen Portionen Obst und Gemüse am Tag und enthält dabei nicht nur deutlich mehr Vitamine und Mikronährstoffe, sondern auch bis zu 50% weniger Zucker als herkömmliche Smoothies aus dem Kühlregal. Dank des praktischen Portionsbeutels kann der Smoothie jederzeit in Sekundenschnelle gemixt werden – einfach Wasser einfüllen, shaken, fertig. Lange haltbar, auch ganz ohne Kühlung. 

Daily Five, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir wollen das Original für Instant Smoothies werden. Wir glauben fest an die neu geschaffene Produktkategorie und sind davon überzeugt, dass in Zukunft alle Kunden, die eine schnelle Lösung für das Thema gesunde Ernährung suchen und keine Abstriche bei Vitaminen und Mikronährstoffen machen wollen, zum Instant Smoothie greifen werden. Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren im Lebensmitteleinzelhandel und Drogeriemärkten vertreten zu sein und gleichzeitig eine attraktive D2C-Marke zu bleiben.

Um unsere Vision, die natürliche Kraft von Obst und Gemüse wiederzuentdecken, zu realisieren, werden wir in den nächsten Jahren weitere Smoothies und andere Produkte entwickeln. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Einfach anfangen und machen 

Jeden Tag haben tausende Menschen gute Ideen, aber nur die Wenigsten gehen den nächsten Schritt und erwecken sie zum Leben. Während unserer Gründungsphase hat uns das Buch von den mymuesli-Gründern geholfen: einfach anfangen und machen. Es gibt selten einen Aha-Moment oder einen perfekten Augenblick – wichtig ist nur, dass man ins Handeln kommt. 

Trete mit deiner Idee nach außen.

Mach nicht den Fehler zu denken, dein Produkt müsste perfekt sein, bevor du mit anderen darüber sprichst. Insbesondere im Entwicklungsprozess sind Feedback und andere Blickwinkel besonders wichtig, um deine Zielgruppe besser zu verstehen und dein Geschäftsmodell sowie dein Produkt stetig optimieren zu können.

Was ist wirklich wichtig, um den nächsten Schritt zu gehen

Gerade am Anfang hat man als Gründer/in unzählige Jobs: von der Produktentwicklung über Marketing bis hin zur Buchhaltung und Kundensupport. Für uns war es eine Herausforderung, uns dabei nicht in Details zu verlieren, sondern auf das zu konzentrieren, was für die nächsten Schritte notwendig ist. Ansonsten verbringt man den ganzen Tag damit, darüber zu diskutieren, welche Farbe der Team-Hoodie haben soll. Deshalb setz dir klare Prioritäten.

Wir bedanken uns bei Lennie und Christian für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: Daily Five

Kontakt:

Daily Five GmbH
Gornauer Straße 124a
D-09125 Chemnitz

www.daily-five.de
lennie@daily-five.de

Ansprechpartner: Lennie Schlund

Social Media:
Instagram
LinkedIn

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge