Creathor Venture investiert 1,5 Millionen Euro in Adaptive Simulations

Creathor Venture investiert 1,5 Millionen Euro in schwedisches Hightech-Startup Adaptive Simulations zusammen mit weiterem Investor

Creathor Venture, führendes europäisches Venture-Capital-Unternehmen im Hightech-Bereich, investiert zusammen mit dem estnischen VC Karma Ventures 1,5 Millionen Euro in Adaptive Simulations. Adaptive Simulations ist ein Spin-off der renommierten Königlich Technischen Hochschule (KTH) aus Stockholm.

Adaptive Simulations bietet dem Markt für virtuelle Simulationen/Strömungssimulationen Cloud-basierte, vollautomatisierte Lösungen in einem Software-as-a-Service-Modell an. Die Technologie hat das Potential, das aktuelle Marktvolumen zu verzwanzigfachen. Momentan gibt es rund 500.000 Nutzer von nicht-automatischen Strömungsimulationen, während der potentielle globale Markt für automatisierte Simulationen auf mehr als 10 Millionen Nutzer geschätzt wird. Zu den Ziel-Branchen von Adaptive Simulations gehören unter anderem Automotive und das Baugewerbe.

Basis der Innovation sind lernende Algorithmen, ein Ergebnis jahrelanger Forschung in numerischer Analyse, Informatik und numerischer Strömungsmechanik (CFD, Computational Fluid Dynamics) an der Königlich Technischen Hochschule KTH. Jetzt ist die bahnbrechende Forschung reif für die Vermarktung. Die Algorithmen ersetzen die mühsame und komplexe Arbeit, die bislang von Simulationsexperten manuell durchgeführt wird.

„Vollautomatische Strömungssimulationen waren immer eine Art Heiliger Gral für die Simulationsbranche. Die Auswirkungen der Automatisierung von Strömungssimulationen kann mit der Automatisierung der Weberei im 19. Jahrhundert verglichen werden. Der Sprung vom manuellen Weben zum automatisierten hat die Textilindustrie komplett verändert. Das gleiche wollen wir jetzt mit der Simulationsindustrie erreichen“, sagt Sebastian Desand, CEO von Adaptive Simulations.

Zusammengefasst bietet die Lösung von Adaptive Simulations folgende Vorteile:

• Verkürzung der Produktgestaltungs- und damit Produkteinführungszeiten

• Erhöhung der Genauigkeit und Verlässlichkeit von Strömungssimulationen

• Verringerung der Kosten von Strömungssimulationen um rund 70 Prozent

• Vereinfachung von Simulationen und Verfügbarkeit für jedermann

Dr. Gert Köhler, Managing Partner bei Creathor Venture, kommentiert: „Wir sind von Adaptive Simulations’ innovativer Lösung überzeugt und sehen großes Potential in der Automatisierung von Strömungssimulationen für verschiedenste Industrien. Wir sehen einen Marktbedarf für Effektivität im Designprozess bei gleichzeitig höchster Genauigkeit und Leistungsfähigkeit. Das Team hinter Adaptive Simulations ist bestens aufgestellt, dieses Bedürfnis zu befriedigen und Vorreiter im Markt für Simulations-Software zu werden. Mit diesem Investment stärken wir auch weiter unser Commitment in europäische Deep-Tech-Unternehmen.“

Bild Adaptive Team

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Creathor Venture Management GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X