5 Gründe, weshalb StartUps in Coworking Spaces bessere Wachstumsaussichten haben

Ein wesentlicher Faktor, der sich auf die Produktivität und die allgemeine Zufriedenheit im Job auswirkt, ist die Arbeitsplatzumgebung. So bringt eine positive Arbeitsplatzumgebung eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich, die letztendlich Ihrem Geschäftserfolg zugute kommen. 

Moderne Geschäftsmodelle und Technologien haben es ermöglicht, dass die meisten wissensbasierten Arbeiten mittlerweile virtuell ausgeführt werden. Das bedeutet, dass die Menschen ihre Aufgaben theoretisch von jedem beliebigen Standort aus erledigen können, solange sie einen Computer und eine Internetverbindung besitzen. Praktisch gesehen ist es allerdings eine große Herausforderung, eine passende Location zu finden, da viele Arbeitnehmer mit Produktivitätsschwächen kämpfen.

Studien haben ergeben, dass die Kombination aus einer professionellen Büroumgebung und einem flexiblen Arbeitszeitplan ein höchstmögliches Maß an Produktivität und Zufriedenheit nach sich zieht. Während es aber ein Vermögen kosten kann, eine derartige Umgebung in einem privaten Büro herbeizuschaffen, bieten sich Coworking Spaces als eine bezahlbare Alternative an. Die Möglichkeiten, wie sich Coworking positiv auf den Erfolg von StartUps auswirken kann, sind vielfältig:

Erschwingliche Mietkosten

Die Arbeitsplätze in den Coworking Spaces können stündlich, täglich, wöchentlich, monatlich oder auch jährlich gemietet werden. Bevor die gemeinschaftlichen Büros auf dem Markt erschienen, konnten Firmen von diesem Maß an Flexibilität nur träumen. Der Preis für Coworking wird ganz wesentlich gedrückt, indem sich Mieter die Kosten für die gemeinschaftlichen Einrichtungen und Services teilen. Kurzfristige Mietverträge können auf lange Sicht sehr teuer ausfallen, weshalb Sie stets langfristige Mietvereinbarungen bevorzugen sollten – hier gibt es schlichtweg die besten Deals. Wenn Sie allerdings nur zweimal in der Woche ein Büro brauchen, sind die „Hot Desks“ in den Coworking Spaces die beste und lukrativste Option. Die Möglichkeit, das Mietverhältnis an Ihren Zeitplan anzupassen, ist ein toller Weg, um Ihre Ausgaben in Zaum zu halten. 

Networking

Der Aufbau einer neuen Firma ist stets ein aufregender Karriereschritt – vor allem dann, wenn es Ihre erste ist. StartUps sehen sich mit einer Menge von möglichen Stolpferfallen konfrontiert, wozu auch die Geschäftsisolation zählt. Wer die richtigen Leute kennt, hat es einfacher, neue Fachkräfte ins Team zu holen, Partnerschaften zu schließen und Kundenbeziehungen aufzubauen. Wenn Sie Ihr Produkt von daheim aus entwickeln, sind Sie von der Business-Gemeinschaft abgeschottet. Währenddessen treffen Sie in einem gemeinschaftlichen Büro täglich auf neue Fachleute – das passiert ganz automatisch, indem Sie nicht nur das Büro mit anderen teilen, sondern auch die vorhandenen Gerätschaften und die Pausenräume. So treffen Sie im Laufe des Arbeitstages auf die verschiedensten Experten. Die Mitglieder der Coworking Spaces finden außerdem bei organisierten Events zusammen. Und wer weiß, vielleicht wird ja einer von Ihren Coworkern einen Wendepunkt in Ihrer Karriere auslösen?

Flexible Arbeitsstunden 

Die Leitung eines StartUps ist eine zeitaufwändige und nervenaufreibende Angelegenheit. Vielleicht arbeiten Sie mit Kollegen aus völlig verschiedenen Zeitzonen zusammen, haben spät abends eine zündende Idee und wollen diese sogleich ausarbeiten, oder müssen eine wichtige Deadline einhalten und die Nacht durcharbeiten? In diesem Fall ist ein konventioneller Arbeitstag von 8 bis 16 Uhr eine sehr unrealistische Erwartung. Genau deshalb sind die meisten Coworking Spaces rund um die Uhr für ihre Mitglieder geöffnet. So haben Sie die beruhigende Gewissheit, dass Ihr Büro jederzeit für Sie zur Verfügung steht.

Erstklassige Einrichtungen

Seriös ausgestattete Besprechungszimmer, Telekonferenz-Räume, ergonomische Möbel, eine geschmackvolle Inneneinrichtung und leckerer Kaffee – all dies wirkt sich auf Ihre Arbeitsplatzerfahrung und natürlich auch auf Ihre Produktivität aus. Eine angenehme Arbeitsplatzumgebung kann in vielerlei Hinsicht förderlich sein: Sie wirkt inspirierend, motivierend und aufmunterned. 

Coworking Spaces befinden sich darüber hinaus an strategisch günstigen Standorten, die zentral und schnell erreichbar sind. Das schont bereits die Nerven bei der täglichen Anreise. Dazu bieten viele der Bürogebäude Einrichtungen an, die für eine optimale Work-Life-Balance sorgen (Fitnessräume, Coffee Shops, Cafeterien, Spielezimmer, Diskotheken usw.). Da die meisten Menschen den Großteil ihres Tags im Büro verbringen, wollen sie sich hier natürlich auch rundum wohlfühlen.

Coworking macht Spaß

Coworking ist eine sehr schöne Angelegenheit, da man täglich in Kontakt mit gleichgesinnten Menschen steht und ein Gemeinschaftgefühl entwickelt. Eine soziale Arbeitsplatzumgebung steigert die eigene Effizienz ganz erheblich, während sich viele Alleinunternehmer im Home-Office einsam, isoliert und lustlos fühlen. Mit einer Reihe von formellen und informellen Veranstaltungen sorgen die Coworking Spaces für Abwechslung im Arbeitsalltag. Es wurde sogar wissenschaftlich belegt, dass sich Coworking-Gemeinschaften positiv auf die eigene Psychologie auswirken und sehr unterstützend wirken. Dadurch haben Unternehmer und ihre Teams die vollste Motivation, jeden Tag an den Arbeitsplatz zurückzukehren.

Schlussfolgerung

Coworking Spaces und StartUps passen sehr gut zusammen. Coworking Büros haben es geschafft, eine perfekte Arbeitsplatzumgebung zu schaffen, welche die Produktivität von StartUps in vielerlei Hinsicht fördert. Derweil haben StartUps bereits Tausende von Gemeinschaftsbüros in zukunftsorientierte Business-Hubs umgewandelt, die auf überregionaler Ebene von sich Reden machen.

Martha Richmond

Die Autorin Martha Richmond arbeitet als Freelance-Texterin für MatchOffice und veröffentlicht ihre Texte (Hauptthemen: Gewerbeimmobilienmarkt und die Geschäftswelt) auf relevanten Webseiten, Blogs und Foren.

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar