Big Data, Content Marketing und Emotional Branding

Big Data, Content Marketing und Emotional Branding –Kommunikations- und Service-Innovationen im Versicherungs- und Finanzmarkt

Konferenz am 6. April im Literaturhaus München

Wie werden Digital- und Techniktrends die Kundenanforderungen in der Versicherungs- und Finanzbranche verändern? Von Content Marketing bis Big Data – Wie können Versicherer digitale Kanäle für eine zielgenaue und individuelle Kundenkommunikation nutzen? Und mit welchen Produkten und Services können sie sich auch zukünftig in der Digitalen Welt durchsetzen?

Diese Fragen stehen im Fokus des Thementags Fit for Digital! – Kommunikations- und Service-Innovationen im Versicherungs- und Finanzmarkt, den die Akademie der Deutschen Medien in Kooperation mit dem AMC Forum am 6. April 2016 im Literaturhaus München veranstaltet. Digital-Experten und Topmanager der Branche präsentieren, welche digitalen Consumer-Touchpoints und Content-Strategien für die individuelle Kundenkommunikation zukünftig unverzichtbar sind. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Big Data: Welche Chancen bieten Data Mining und Management für die Entwicklung kundennaher Produkte, personalisierter Services und innovativer Vertriebsstrategien?

Der Thementag bietet Entscheidern der Branche ein Forum, um sich über die neuen Herausforderungen auszutauschen sowie Strategie-Keynotes und Best Cases, die konkrete Einblicke in die aktuellen Trends und Lösungsansätze anderer Häuser bieten. In vertiefenden Roundtable-Sessions können die Teilnehmer ihre persönlichen Fragestellungen diskutieren und erhalten praxisbewährte Tipps.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der Versicherungs- und Finanzwirtschaft, insbesondere aus den Bereichen Corporate Communications und PR, Marketing und Vertrieb, Kundenkommunikation und Service sowie aus Agenturen, Medien- und Digitalunternehmen.

Referenten der Konferenz sind u. a. Thomas Binder ( AAA Auctor Actor Advisor), Dr. Klaus Driever (Allianz), Dr. Alexis Eisenhofer (financial.com), Andreas Notter und Katrin Meier (Helvetia), Simon Thun (Saatchi & Saatchi). Moderator des Thementags ist Prof. Dr. Björn P. Böer, Chefredakteur, wdv Gesellschaft für Medien und Kommunikation.

Weitere Informationen und Anmeldung:

http://www.medien-akademie.de/konferenzen/branchenuebergreifend/amc_konferenz.php

Quelle Akademie der Deutschen Medien

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X