Samstag, August 13, 2022

COLVIN startet auf dem französischen Markt – Übernahme von Monsieur Marguerite

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Monsieur Marguerite ist ein französischer Online-Händler für Blumen und Pflanzen, der ausschließlich mit saisonalen und zu 100 % regionalen Produkten arbeitet

Colvin, das am schnellsten wachsende Tech-Unternehmen der Blumenbranche mit Sitz in Barcelona, hat das führende französische Unternehmen für die Lieferung von Blumen und Pflanzen, Monsieur Marguerite , aufgrund seines auf Nachhaltigkeit und Nähe basierenden Modells übernommen.

Durch das Vertrauen auf ein Unternehmen mit lokaler Erfahrung und Reputation kann Colvin einen neuen Markt erschließen und seine Präsenz in Europa weiter ausbauen. Darüber hinaus wird Monsieur Marguerite von der Erfahrung und den Ressourcen von Colvin profitieren, um sein Geschäft in Frankreich voranzutreiben.

„Frankreich ist definitiv einer der interessantesten Märkte, da es eine starke Bindung zu Blumen und Pflanzen hat. Das langjährige Know-how von Monsieur Marguerite und seine Vision, die Lieferkette zu unterbrechen, zu digitalisieren und die lokalen Erzeuger zu stärken, sind einige der Hauptgründe, warum wir beschlossen haben, das Unternehmen in die Colvin-Familie aufzunehmen”, so Sergi Bastardas, Mitbegründer von Colvin.

„Wir sind sehr stolz darauf, diese Vereinbarung bekannt zu geben. Im vergangenen Juni haben wir angekündigt, dass wir Frankreich erreichen wollen, und heute haben wir es endlich geschafft. Schon seit einiger Zeit verfolgen wir die führende Arbeit von Monsieur Marguerite – wir haben viele gemeinsame Werte und sind überzeugt, dass wir durch die Kombination unserer Erfahrung in expandierenden Märkten und durch die gute Arbeit in Frankreich gemeinsam Großes erreichen können”, sagte Andrés Cester, Mitbegründer von Colvin.

Monsieur Marguerite wurde vor 5 Jahren von Benjamin Perot und Ludovic Mareau mit einem klaren Ziel gegründet:

Eine Marke für den Versand von Blumen und Pflanzen mit Lieferung direkt ins Haus zu schaffen, die zu 100 % französische Produkte anbietet und auf lokale Erzeuger und saisonale Produkte aus biologischem und umweltfreundlichem Anbau setzt. Ein Ziel, das es ihnen ermöglicht hat, ihre Position in Frankreich mit einem Team von 25 Personen, mehr als 10.000 versendeten Paketen pro Monat und einem Umsatzwachstum von 200% im Jahr 2020 zu konsolidieren.

„Diese Partnerschaft ist die beste Gelegenheit für Monsieur Marguerite, mit unseren Erzeugern und lokalen Partnern in Frankreich weiter verantwortungsvoll zu wachsen. Wir teilen mit Colvin die gleiche Vision für die Branche, nämlich die Vereinfachung und direkte Verbindung zwischen Erzeugern und Endverbrauchern. Die französische Blumen- und Pflanzenbranche muss stärker strukturiert und digitalisiert werden. Colvin hat die richtige Plattform dafür geschaffen, indem es die Einnahmen der Züchter optimiert und es ermöglicht, alle französischen Blumen und Pflanzen an einem Ort zu kaufen”, so Benjamin Perot und Ludovic Mareau, Mitbegründer von Monsieur Marguerite.

In einem Jahr, in dem die Lockdowns das Vordringen des E-Commerce beschleunigt haben, ist die Nachfrage nach Blumen und Pflanzen bei Colvin um das Vierfache gestiegen und das Jahr 2021 hat dazu beigetragen, diese Nachfrage zu stabilisieren. Nach der letzten Serie-C-Finanzierung in Höhe von 45 Mio. Euro, die im Juli letzten Jahres angekündigt wurde, ist Colvin in eine neue Wachstums- und Reifephase eingetreten, um sein Ziel zu untermauern, die digitale Transformation des Blumenzuchtsektors anzuführen. Colvin beschäftigt derzeit mehr als 250 Mitarbeiter und geht davon aus, dass die Zahl von 300 Mitarbeitern in den kommenden Monaten erreicht wird.

Colvin ist der erste vertikale Anbieter, der sich der Digitalisierung der Blumen- und Pflanzenindustrie mit einem disruptiven Geschäftsmodell verschrieben hat, das auf der Disintermediation des Produkts und der Lieferkette basiert. Nach der Übernahme wird Monsieur Marguerite weiterhin als unabhängige Organisation agieren, wobei die Gründer das Unternehmen, das Team und die Marke weiter führen.

Quelle Froschkönig PR

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge