Feedback – so früh wie möglich und so viel wie möglich

Codario (App Guard GmbH) ist Startup of the Month im März des Frankfurt Forward Awards

Stellen Sie sich und Codario doch kurz unseren Lesern vor! 

Mein Name ist Johannes Noll, ich bin einer der Gründer von Codario, welches ich zusammen mit Stefan Jungkurth und Torben Stoffer gegründet habe. Wir helfen Softwareentwicklern Open Source Komponenten in ihrer Software sicher einzusetzen. Die Tragweite des Problems haben wir durch eigene Softwareprojekte festgestellt und waren uns sehr schnell einig, dass wir dieses gemeinsam lösen wollen.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

Während und bereits vor des Studiums haben wir erste Erfahrungen durch Gründungen gesammelt. Interessanterweise haben sich die ersten Gründungen zufällig ergeben, wir haben es lieben gelernt etwas eigenes aufzubauen und Probleme von anderen Menschen zu lösen macht uns einfach Spaß.

Welche Vision steckt hinter Codario?

Den Einsatz von Open Source Komponenten für alle Softwareentwickler sicher und extrem einfach zu machen – „Open source security made easy“.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert? 

Tatsächlich die Finanzierung. Wir haben über einem Business Angel die Produktentwicklung finanziert und anschließend ausschließlich mit unseren Umsätzen gearbeitet.

Wer ist die Zielgruppe von Codario?

Jeder Softwareentwickler, der Open Source einsetzt ist in einer unserer Zielgruppen. Von Freelancern bis zu Großkonzernen wird unser Software as a Service eingesetzt. Da das Onboarding sehr einfach ist, erfolgt die Integration in bestehende Tools und Workflows sehr schnell.

Wie funktioniert die Codario? Wo liegen die Vorteile? 

Die Value Proposition ist zweigeteilt, einerseits Sicherheit und andererseits Effizienz. Ein Kunde mit ca. 50 Projekten spart monatlich bis zu 90% der Zeit ein, die für das Monitoring und Updaten der Open Source Komponenten notwendig ist. Die Sicherheit ist ebenfalls sehr wichtig, viele Softwareentwickler unterschätzen das Risiko von Angriffen auf Open Source Code, dabei ist es wesentlich wahrscheinlicher, dass ein Angreifer Open Source Sicherheitslücken ausnutzt als Sicherheitslücken in selbstgeschriebenen Code, da er so gleichzeitig hunderttausende Webseiten angreifen kann. Codario monitored 24/7 die Projekte und schließt automatisiert die Sicherheitslücken.

Sie sind Startup of the Month im Monat März. Wie geht es jetzt weiter? 

Gerade sind wir noch dabei eine Finanzierungsrunde abzuschließen und führen daher viele Gespräche mit verschiedenen Investoren. Anschließend werden wir viel im Marketing und Vertrieb umsetzen, was in der Vergangenheit mit minimalem Aufwand bereits zu guten Ergebnissen geführt hat. Parallel wollen wir natürlich unsere Kundenzufriedenheit beibehalten und haben große Pläne für die zukünftige Produktentwicklung, um Entwicklern das Leben leichter zu machen.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Codario wird Kunden auf der ganzen Welt haben

Wird zu relevanten Security Lösungen aus Deutschland gehören

Codario wird sich mit technologischen Weiterentwicklungen wie Testing Algorithmen und eigenen Assets zukunftssicher aufstellen

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 

Feedback, Feedback, Feedback – so früh wie möglich und so viel wie möglich

Eignet Euch gute Gewohnheiten an, bspw. ein gutes Zeitmanagement

Arbeitet hart und setzt Euch dabei nicht zu sehr unter Stress

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Johannes Noll für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar