Clever sparen mit DRIVANGO

Start-up bringt neue Tankkarte und App auf den Markt / Mindestens 5 Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, die Kinder müssen zur Schule und in den Kindergarten gebracht werden und die tägliche Fahrt zur Arbeit wird schon nach wenigen Tagen wieder zur Gewohnheit. Pendler, für die das Auto das Fortbewegungsmittel ihrer Wahl ist, wissen, was das bedeutet: Die täglichen Autofahrten ins Büro, die Wege zu Schule und Kita schlagen finanziell spürbar zu Buche. Sich ständig ändernde Kraftstoffpreise machen einen Preisvergleich fast unmöglich. Ein Punkt, der die Haushaltskasse enorm belasten kann.

Wie praktisch wäre es da, wenn beim Tanken Kosten eingespart werden könnten? Möglich ist das mit dem Tank-Sparprogramm von DRIVANGO. Das Prinzip: Autofahrer melden sich für das Programm an, finden in ihrer dazugehörigen APP die preiswerteste Tankstelle in der Nähe und aktivieren ihren Rabatt. An der Tankstelle bezahlen sie dann mit ihrer Tankkarte. Diese ist gleichzeitig eine MasterCard Gold und bietet viele Vorteile wie eine kostenlose Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandskrankenversicherung..

Auf diese Weise profitieren Kunden von DRIVANGO gleich doppelt: sie erkennen nicht nur auf einen Blick, welche Tankstelle Kraftstoff zu den niedrigsten Preisen anbietet. Mit ihrer Tankkarte bezahlen sie in Deutschland zudem mindestens 5 Cent weniger pro Liter. Weltweit können DRIVANGO-Nutzer mindestens 2,5 Cent pro Liter einsparen.

„Regelmäßig habe ich mich über hohe und stark schwankende Tankpreise geärgert“, erklärt Alexander Miras, Geschäftsführer des Start-ups DRIVANGO, das 2015 als 100 prozentige Tochter der E.ON SE mit Sitz in Düsseldorf gegründet wurde. „Mit DRIVANGO möchten wir Autofahrern darum die Möglichkeit geben, von Rabatten beim Tanken zu profitieren.“

Und das Programm bietet seinen Nutzern noch weitere Vorteile. Denn gleichzeitig sammeln Autofahrer, die die Tankkarte zum Bezahlen nutzen, sogenannte Tank-Punkte, die wiederum an jeder Tankstelle beim Zahlvorgang eingelöst werden können. Zudem erhalten die Nutzer Punkte, wenn sie in den Online-Shops der DRIVANGO Partner einkaufen. Dazu gehören etwa Zalando oder Otto. Insgesamt punkten Nutzer bei Angeboten aus über 1.000 Online-Shops.

Alexander Miras erklärt: „Wenn Kunden zum Beispiel eine Reise bei unserem Partner weg.de kaufen, erhalten sie dafür 3.520 Tank-Punkte, das sind umgerechnet 35 Euro Rabatt.“

Warum also nicht einfach mit DRIVANGO sparen, damit die Haushaltskasse geschont wird und dem Traumurlaub in den nächsten Sommerferien nichts mehr im Wege steht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle DRIVANGO GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X