Team-work makes the dream work

Clarte Diamonds exklusiv nachhaltig hergestellte Diamanten

Stellen Sie sich und das Startup Clarte Diamonds doch kurz unseren Lesern vor?

Mein Name ist Anna Meleshkina und ich habe Clarte Diamonds im August 2017 in Hamburg der norddeutschen Metropole der Kreativen gegründet, wir verkaufen exklusiv nachhaltig hergestellte Diamanten. Nach neuesten Technologien entwerfen wir ihre einzigartigen Schmuckstücke und realisieren auch individuelle Designwünsche auf dem Standard deutscher Handwerkskunst in top Qualität. Wir führen einen Online-Shop für unsere internationalen und lokalen Kunden wo sie zwei Kollektionen vorfinden können und zwar die „Made in Germany“ Kollektion by Uli Glasser Design und „Handcrafted in India“ by Limelight. 

Unsere vor allem lokalen Kunden empfangen wir herzlich in dem Designer Loft in Hamburg.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

Die Idee ein eigenes Unternehmen zu gründen kam während meines zweites Jahres an der Columbus State durch die viele eigenständige Arbeit. Ich selber habe ein Stipendium durch mein Golf bekommen und ging in die Staaten um dort Golf zu spielen und zu studieren. Während meines zweiten Jahres habe ich gelernt wie belastbar und eigeständig ich bin. Dies hat mir Kraft gegeben meine Idee umzusetzen und dem Traum zu folgen ökologische Diamanten nach Deutschland zu bringen. 

Was war bei der Gründung von Clarte Diamonds die größte Herausforderung?

Zur Zeit gibt es immernoch keinen wirklichen Markt für ökoligische Diamanten in Deutschland. Dies kommt von der Tatsache, dass die Leute nicht wissen, dass unsere Steine physisch, optisch und chemisch identisch zu abgebauten Diamanten sind. Wir stehen immer noch teils vor verschlossenen Türen und versuchen diese mit Aufklärungsmaterial und Seminaren, die wir in Koorperation mit dem Gemologischen Institut Hamburg verantstalten, aufzubrechen. 

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Das beste an unserer Zeit ist, dass man für die Unternehmungsgründung nicht mehr so viel Geld braucht wie früher. Eine gute Idee und eine Gruppe von Freunden reicht schon aus um eine Idee umzusetzen. Ich finde das Wichtigste ist bereit zu sein Zeit zu investieren um die eigene Idee ins Leben zu bringen und sich von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen zu lassen. Ich habe als Einzelunternehmerin angefangen und Freelancer eingestellt, die kein monatliches Gehalt bekommen haben, sondern nur für ihre Arbeit bezahlt wurden. Dadurch, dass man mit nicht allzu viel Geld investieren muss und manchmal auch Leute findet die einfach mitmachen wollen ohne Gehalt, erlaubt das Raum für Fehler aber auch für die Entwicklung der Idee.

Welche Vision steht hinter Clarte Diamonds?

Ziel ist es Schmuckliebhabern exklusive Diamanten, hergestellt unter ethischer und ökoligscher Nachhaltigkeit, in top Qualität und akktraktiven Preislagen zu präsentieren. Zusammen mit dem Hamburger Designer Uli Glasser stellen wir unseren Kunden ein Rundum-sorglos Parket bereit mit einer Vorverkaufsberatung, drei Jahren Garantie, und einem top After-Sale Service.

Wer ist die Zielgruppe von Clarte Diamonds?

Unsere Diamanten und Diamantschmuck sind für alle geeignet, die guten Gewissens Schmuck kaufen wollen und versichert sein wollen, dass es konfliktfreie Steine sind. 

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Alles wirklich. Unser Produkt ist eine revolutionäre neue Drehung im Bereich des Verkaufs von Diamant-Schmuck. Erstens zeichnet uns die Gewinnung der Diamanten entscheidend aus. Sie werden nicht unter der Oberfläche abgebaut, sondern in Laboratorien hergestellt. Diese Diamanten sind nachhaltig, ethisch und verursachen geringere Umweltauswirkungen als ihre abgebauten Pendants. Zweitens ist Zusammenarbeit die neue Art, Geschäfte zu machen. Die Zusammenarbeit mit Partnern, die für die gleiche Philosophie und Vision stehen, gepaart mit der Stärke unserer Partner, ist etwas, an das wir zutiefst glauben, und wir haben starke Beziehungen zu einigen unserer Partner aufgebaut, darunter Limelight Lab Grown Diamonds aus Indien und Uli Glasser Design aus Deutschland. 

Ich glaube auch an die Stärkung von Frauen auf dem Weg und das war auch ein großer Anstoß, an der Seite von Pooja Sheth, der Geschäftsführerin und Gründerin von Limelight, zusammenzuarbeiten.  Als ich sie traf, fühlte ich sofort eine Verbindung in Bezug auf unsere Vision und die Art und Weise, wie wir die Gelegenheit wahrnehmen, mit CVD erstellten Diamanten zu arbeiten. Ich wusste damals und da, es ist eine Partnerschaft gemacht  im (Geschäfts-) Himmel. Ich fühlte, dass unsere Energien richtig waren und beschloss, eine Einzelhandelspartnerschaft mit ihrer Marke Limelight Handcrafted Diamonds einzugehen. Clarte und Limelight Diamonds wollen gemeinsam den Diamantschmuckmarkt mit unseren neuartigen Angeboten und einem Produkt, den CVD-Diamanten und Diamantschmuck, neu definieren.

Clarte Diamonds, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Clarte Diamonds stellt sich vor, eine führende tech-getriebene Diamantenmarke zu sein. Wir steuern auf eine Zukunft zu, in der die Technologie unsere Industrie revolutioniert und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt des Produktkonsums steht. Um diese Vision zu verfolgen, haben wir uns mit einer technologisch fortgeschrittenen Diamantenmarke aus Indien namens Limelight Handcrafted Diamonds zusammengetan. Unterstützt werden diese von einem der weltweit größten Hersteller von im Labor angebauten CVD-Diamanten, bei denen Diamanten buchstäblich auf die gleiche Weise angebaut werden, wie sie unter der Oberfläche der Erde entstehen. Es ist wirklich ein Wunder, diese Diamanten in einer Zeitspanne von Monaten zu bekommen, wenn die Diamanten unter der Oberfläche der Erde Millionen von Jahren wachsen können und hohe Grabungskosten (sowohl ökologische als auch finanzielle) damit verbunden sind. Nachhaltigkeit ist der Kern dieses Produkts.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf dem Weg geben?

Auf jeden Fall gleichgesinnte suchen. „Team-work makes the dream work“ ist ein Motto, das ich jeden Tag verfolge und es erleichtert die stressigen Phasen zu überstehen.

Zweitens, es gibt immer eine Lösung manchmal muss man nur etwas intensiver danach suchen.

Drittens, als Frau kann man manchmal das Gefühl bekommen man sei in einer Männerwelt gefangen. Aber ich habe es mir zu Aufgabe gemacht immer top vorbereitet zu sein, sodass Männer nie das Gefühl haben sie wären mir überlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Anna Meleshkina für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X