Christian Leidinger kauft alte Spinnerei in Klarenbrunn

CHRISTIAN LEIDINGER KAUFT ALTE SPINNEREI UND PLANT ZENTRUM FÜR KREATIVES UND NACHHALTIGES HANDWERK

2012 rief Christian Leidinger „DIE KOJE“ ins Leben und fertigt seitdem nachhaltige Design-Zirbenmöbel. 2017 platzt die Produktion bereits aus allen Nähten. Christian Leidinger erwirbt die Fabrik Klarenbrunn. Die Gesamtinvestition der ehemaligen Spinnerei beläuft sich auf 6 Mio Euro. Auf rund 2.500 m2 fertigt er mit seinem Team ab Sommer 2017 Zirbenmöbel für den Schlafzimmerbereich. Der Unternehmer hat Großes vor mit dem Traditionsareal – seine Vision: Ein Zentrum für Nachhaltigkeit und kreatives Handwerk. Dafür stehen 2.000 m2 zur Vermietung.

In der Startup-Show „2 Minuten 2 Millionen“ ging Leidinger gemeinsam mit Kommunikationsberaterin Nicole Herb auf Investorensuche, und das höchst erfolgreich. Die ast- und metallfreien Zirbenbetten stießen auf Begeisterung. Und auch die Kennzahlen beeindruckten. „Endlich einmal eine Firma, bei der die Zahlen stimmen“, so Leo Hillinger. Er und Hans Peter Haselsteiner investieren 700.000 EUR in die Expansion der Zirbenmanufaktur.

Leidinger und sein Team dürfen sich zudem über einen Großauftrag freuen. Mit einem Gesamtvolumen über 1 Mio Euro lässt Haselsteiner 124 Zirbenzimmer der Kunstherberge ERL mit Vorarlberger Zirbenmöbeln ausstatten.

EIN NEUES KAPITEL FÜR BLUDENZER INDUSTRIE JUWEL

Die ehemalige Spinnerei Klarenbrunn wurde 1886 im englischen Stil errichtet und steht seit Juni 2015 leer. Mit Christian Leidinger findet das denkmalgeschützte Gebäude nun einen neuen Besitzer. Der Bludenzer Zirbenbettenhersteller erfüllt sich damit einen lang ersehnten Traum. „DIE KOJE“ erhält einen neuen Firmensitz. Damit wird die Produktionsfläche verdreifacht.

Doch Leidingers Vision ist noch größer: „Als Unternehmer sehe ich mich in der Verantwortung, die wichtigsten Ressourcen der Zukunft zu nutzen. Mit der Fabrik Klarenbrunn setzen wir ein ökologisches Zeichen und zeigen, dass sich kreatives Handwerk, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung bestens vereinbaren lassen.“

Christian Leidinger setzt ein Zeichen gegen die globale Abfallproduktion. Mit seinem Team fertigt er naturbelassene Zirbenmöbel für den Schlafzimmerbereich. Er verzichtet dabei bewusst auf Metallteile, Kunststoffe oder jegliche andere Arten von Chemikalien. Da das verwendete Zirbenholz normalerweise sehr astreich ist, stand das Team zu Beginn vor einer großen Herausforderung. Die interne Challenge war, Zirbenmöbel zu fertigen, die Bauernstuben-Charme und trotzdem einen modernen Look haben. Um die gewünschte astfreie Optik zu erhalten, erfolgt eine ausgeklügelte Holzsortierung. So befinden sich die Äste im konstruktiven Teil, wie z.B. im Rückenteil während im sichtbaren Bereich kaum bis gar keine Äste zu sehen sind. Dabei werden sämtliche Rohstoffe weiterverwertet. Aus anfallenden Holzresten Kleinmöbel mit der Liebe zum Detail produziert, wie die Babywiege „JOLLE“ oder der neu entwickelte Laufstall.

Sogar die kleinsten Reste finden Verwendung. Zirbenspäne werden in Kissen abgefüllt oder zu Brickets weiterverarbeitet, mit denen das Fabriksgebäude in Zukunft komplett geheizt werden kann.

CARLA ERÖFFNET EINKAUFSPARK FÜR SECOND-HAND MÖBEL IN DER FABRIK KLARENBRUNN

Neben den neuwertigen Design-Zirbenmöbel findet der Häuslebauer und Interiorliebhaber künftig auch hochwertige Second Hand Möbel bei Carla, die im historischen Backsteingebäude einen Einkaufspark eröffnet.

Weiters sollen die Fabrikshallen künftig für Veranstaltungen genutzt werden. Auf 500 m2 wird ein Coworking Space errichtet. Insgesamt werden noch 2000m2 Fläche vermietet.

Bild: DIE KOJE Bildquelle Matthias Rhom

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle DIE KOJE

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.