Chefs Plate schließt Finanzierungsrunde ab

Chefs Plate ist der größte und am schnellsten wachsende Anbieter in Kanada

Chefs Plate, der Marktführer unter den Kochbox-Anbietern in Kanada, hat eine neue Finanzierungsrunde über 4 Mio. € abgeschlossen. Lead-Investor ist Acton Capital Partners, ein in München ansässiger, international agierender Venture Capital Fonds, der bereits eine Vielzahl von E-Commerce-Firmen erfolgreich unterstützt hat. Auch die bestehenden Investoren Emil Capital und BrandProject beteiligten sich an der Finanzierungsrunde. Das Kapital fließt in die Rekrutierung neuer Mitarbeiter und in die landesweite Expansion. Unter anderem ist ein neues Logistikzentrum an der kanadischen Westküste geplant.

„Mit dem frischen Kapital wollen wir die Strukturen schaffen, mit denen wir unser Geschäft weiter ausbauen und das geplante starke Wachstum bewältigen können. Dabei werden wir unter anderem in unser Team investieren und alle Bereiche durch neue hochqualifizierte Mitarbeiter verstärken“, erläutert Jamie Shea, Mitgründer von Chefs Plate. „Wir wollen in Zukunft noch mehr Kanadiern die Möglichkeit bieten, gesunde, leckere Mahlzeiten aus frischen, hochwertigen Zutaten von Erzeugern aus ihrer Region zuzubereiten – das Ganze mit überschaubarem Aufwand und zu angemessenen Preisen. In puncto Preis und Frische schlagen unsere Kochboxen nicht selten den klassischen Lebensmitteleinzelhandel.“

Chefs Plate verzeichnet derzeit ein starkes Wachstum in allen Geschäftsbereichen. Im Zuge der Expansion wird das Unternehmen seine Mitarbeiterzahl innerhalb eines Jahres voraussichtlich verdoppeln und mehr als 100 neue Arbeitsplätze in Toronto und Vancouver schaffen.

Darüber hinaus plant das in Toronto ansässige Start-up, verstärkt direkte Lieferbeziehungen zu kanadischen Landwirten und anderen Lebensmittelerzeugern aufzubauen, um Transportwege zu verkürzen. Das Ziel: Innerhalb von drei Tagen sollen Nahrungsmittel von der Quelle in die Küche des Verbrauchers gelangen, also dreimal schneller als über den Supermarkt.

„Chefs Plate verändert das Essverhalten der Kanadier“, sagt Dr. Hannes Blum, Venture Partner von Acton Capital. „In nur zwei Jahren hat sich Chefs Plate zum Marktführer unter den Kochbox-Anbietern in Kanada entwickelt. Das Unternehmen ist hervorragend positioniert, um seine Wachstumsstory fortzuschreiben und dabei seinem Anspruch treu zu bleiben: Chefs Plate steht für Frische, Qualität und Convenience zu einem wettbewerbsfähigen Preis.“

Der aktuellen Finanzierungsrunde sind weitere wichtige Meilensteine vorausgegangen: Im Juni 2016 hatte das Unternehmen erstmals 100.000 Kochboxen pro Monat ausgeliefert, eine neue Familienbox ins Angebot aufgenommen und sein Liefergebiet von Ontario auf weitere kanadische Provinzen ausgedehnt, nämlich British Columbia, Alberta und Manitoba.

Jeden Monat versendet Chefs Plate nahezu 90 Tonnen Nahrungsmittel. Dabei handelt es sich überwiegend um im Inland angebaute und erzeugte Lebensmittel wie Milchprodukte, Fleisch, Meeresfrüchte, Trockenprodukte und Spezialitäten.

Bild: Dr. Hannes Blum, Venture Partner von Acton Capital

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle ACTON CAPITAL PARTNERS GMBH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar