Trau dir selbst etwas zu und setze deine Idee um!

Mit Cheapenergy24 dem Strom – und Gas-Wechselservice immer den günstigsten & besten Tarif

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen doch kurz unseren Lesern vor!
Wir, Benjamin (29) und Tilo (30), sind zwei junge Gründer aus Augsburg die vor gut zwei Jahren die Idee für einen Strom- und Gas-Wechselservice hatten. Knapp ein Jahr nach der Idee und viele Vorbereitungen später war alles soweit ausgereift, dass wir cheapenergy24 gegründet haben.

Wie ist die Idee zu Cheapenergy24 entstanden?
Tilo hat vor cheapenergy24 in der Produktentwicklung eines großen Energieversorgers gearbeitet und den Energiemarkt gründlich kennen gelernt. Dabei fiel ihm auf, dass rund 70% aller Haushalte noch fast nie den Anbieter gewechselt haben und in einem Tarif beim Grundversorger sind. Dieses Kundenverhalten gibt den Energieversorgern eine übermäßige Marktmacht und führt dazu, dass Preisnachlässe bei der Energiebeschaffung mangels fehlendem Wettbewerb nicht fair an die Kunden weitergegeben werden.
Die übrigen 30% der wechselwilligen Kunden werden dagegen regelmäßig mit billigen Angeboten gelockt, bei denen die Anbieter die Einsparung des ersten Jahres durch Preissteigerungen und Wegfall der Prämien im Folgejahr wieder reinholen. Die Energieversorger spekulieren darauf, dass viele Kunden sich nicht rechtzeitig um einen Wechsel kümmern … und haben damit meistens Erfolg.
Das muss doch auch einfach und kundenfreundlich gehen dachten wir uns. Das war der Anfang unseres Unternehmens. Vor allem liegt es uns auch am Herzen besonders die erneuerbare Energiegewinnung zu stärken, deswegen empfehlen wir in unseren Tarifvorschlägen immer auch Ökotarife.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Eine der größten Herausforderungen erleben wir gerade. Nach einem TV-Beitrag vor einigen Wochen schnellten die Anfragen rapide nach oben. Das ist natürlich erst mal toll, doch mit so einem Ansturm hatten wir nicht gerechnet. Auf die Schnelle mussten wir uns um zusätzliches Personal kümmern, Prozesse verschlanken und den Überblick behalten. Zum Glück hatten wir bereits gute Strukturen und einen funktionierenden Workflow geschaffen, sonst wären wir jetzt aufgeschmissen.
Finanziert haben wir uns über unsere Ersparnisse und durch Darlehen unserer Familien.

Wer ist die Zielgruppe von Cheapenergy24?
Eigentlich jeder mit einem eigenen Haushalt. Alle Mieter und Eigentümer in Deutschland.

Wie funktioniert Cheapenergy24?
Cheapenergy24 ist ein Strom- und Gas-Wechselservice. Man meldet sich einmal an und Cheapenergy24 sucht den aktuell besten Tarif für den betreffenden Haushalt heraus und schlägt diesen vor. Stimmt der Kunde dem Vorschlag zu, übernimmt Cheapenergy24 den ganzen Wechselprozess für ihn. Und nicht nur das, Cheapenergy24 prüft die Verträge regelmäßig und hält die Kunden über mögliche Wechsel auf dem Laufenden. Dafür erhält Cheapenergy24 ab einer Einsparung von mehr als 100 Euro eine anteilige Erfolgsprovision, die jährlich abnimmt. Also eine „Win-Win-Situation“ für den Kunden und uns.

Welche Vorteile bietet Cheapenergy24?
Mit Cheapenergy24 behält man zum einen dauerhaft den Überblick über seine Strom- und Gasverträge ohne sich selbst darum kümmern zu müssen.
Zudem spart man auch, da Cheapenergy24 immer den günstigsten & besten Tarif für einen herausfindet und rechtzeitig wechselt. Und das so lange wie der Kunde es möchte.
Zudem sind wir anbieterunabhängig, d.h. wir handeln immer nur im besten Interesse des Kunden und werden nicht durch Anbieterprovisionen beeinflusst.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Unser Wunsch ist, dass jeder Haushalt Cheapenergy24 als Wechselagent nutzt und so Energiekosten einspart.
In Zukunft werden wir sicher darüber nachdenken, unseren Service auch für andere Sparten anzubieten. Vergünstigungen für Neukunden gibt es in vielen Branchen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
1. Trau dir selbst etwas zu und setze deine Idee um! Am fehlenden Mut scheitern die tollsten Ideen.
2. Durchhalten, Durchhalten und Durchhalten.
3. Nie stehen bleiben sondern immer versuchen sich zu verbessern und hohe Ziele setzen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Benjamin und Tilo für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X