Für den guten Zweck: Charity-Fussballturnier von FreightHub spielt 5.500 Euro ein

Elf Berliner Start-ups schnüren die Fußballschuhe
Geld kommt Straßenkindern im Senegal zugute

Die FreightHub GmbH, Europas erste volldigitale Spedition, hat im Frühjahr zum ersten Charity-Fussballturnier ihrer Firmengeschichte aufgerufen. Die Mannschaften von den elf Berliner Start-ups Sennder, Outfittery, Earlybird, Hello Fresh, GoEuro, Movinga, CrossEngage, Cherry Ventures, Amorelie, Raisin und FreightHub kickten in der Indoor Fußballhalle Bobo Fuego in Berlin für den guten Zweck. Jeder Teilnehmer spendete 500 Euro. Insgesamt kamen 5.500 Euro zusammen. Im Finale des Turniers traf die Mannschaft von FreightHub auf das Team von GoEuro und konnte das Spiel für sich entscheiden.

Das Geld spendet FreightHub an die französische Organisation Bonheur D’ Enfant D’ Afrique. Die Organisation hilft Straßenkindern in Saint Louis, Sénégal unter anderem mit medizinischer Betreuung, Kleidung, Moskitonetzen und Englischunterricht. Das gespendete Geld wird für den Bau eines neuen Hauses genutzt, das sowohl Unterkünfte für Kinder bietet als auch Platz für Schulräume und Pflegezimmer.

„Eine unserer Mitarbeiterinnen engagiert sich schon seit geraumer Zeit für die Organisation. Wir sind heutzutage viel mit Wirtschaftswachstum beschäftigt. Wir wollen aber nicht vergessen, dass wir mit kleinem Aufwand große Hilfe leisten können“, erzählt Ferry Heilemann, Gründer und Geschäftsführer von FreightHub. „Für das nächste Turnier wollen wir noch mehr Teilnehmer gewinnen, um die Spendensumme weiter zu erhöhen.“

Insgesamt elf Start-ups (Sennder, Outfittery, Earlybird, Hello Fresh, GoEuro, Movinga, Cross Engage, Cherry Ventures, Amorelie, Raisin, FreightHub) nahmen an dem Charity-Fussballturnier teil.

Bildquelle FreightHub

Quelle: HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X